Alle Infos zum Jaguar XE

Jaguar XE Facelift (2021): Innenraum & Preis XE Facelift nun auch mit Mild-Hybrid

von Christina Finke 06.10.2020

Das Jaguar XE Facelift steht seit 2019 runderneuert beim Händler und erhält zum Modelljahr 2021 ein weiteres Update. Wir wissen, was sich im Innenraum geändert hat und zu welchem Preis der XE künftig angeboten wird.

Mit dem Jaguar XE Facelift haben die Briten ihre Limousine bereits 2019 fit für die Zukunft gemacht. Zum Modelljahr 2021 erhält die Mittelklasse – zum Preis ab 43.378 Euro erhältlich (Stand: Oktober 2020) – erneut ein Update. Zuvor haben die Designer behutsam Hand angelegt und die englische Mittelklasse an den entscheidenden Stellen aufgefrischt. Ein größerer Grill sorgt seitdem für mehr Präsenz, während die schärfer geschnittenen Voll-LED-Scheinwerfer dem XE einen selbstbewussten Blick verleihen. Ähnliches gilt für das Heck, an dem schmalere Rückleuchten mit neuem Innenleben für mehr Eleganz sorgen. Die Blinker sind dynamisch ausgeführt. Wer noch mehr optische Sportlichkeit wünscht, der kann bei Jaguar die R-Dynamic-Varianten ordern, die sich mit zusätzlichen Dekorelemtenten und eigenständigen Felgen-Designs von den zivileren Versionen abheben. Auch das Interieur erhielt bereits 2019 eine umfangreiche Frischzellenkur. Zusätzliche Ablagen und neu gestaltete Türtafeln sorgen seitdem für mehr Alltagstauglichkeit, berührungsfreundlichere Oberflächen und hochwertigere Dekorelemente unterstreichen den Premium-Anspruch. Das stets serienmäßige Achtstufen-Automatikgetriebe hat einen vom F-Type inspirierten Wählhebel erhalten, der im Jaguar XE Facelift (2021) den Drehregler ersetzt. Mehr zum Thema: Das ist das Jaguar XF Facelift

Fahrbericht Jaguar XE (2019)
Neues Jaguar XE Facelift (2019): Erste Testfahrt Neuer XE macht Jagd auf die Konkurrenz

Das Jaguar XF Facelift im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Moderner Innenraum im Jaguar XE Facelift (2021)

Mit der aktuellen Modellpflege hält im Jaguar XE Facelift (2021) das Infotainmentsystem Pivi beziehungsweise Pivi Pro Einzug. Es besteht aus einem zentralen, zehn Zoll großen Touchscreen und einem weiteren unteren Display im 5,5-Zoll-Format. Ein 12,3 Zoll großes Fahrerdisplay ist für die Übermittlung wichtiger Informationen an den Fahrer zuständig. Dank der neuen Bedienoberfläche im Smartphone-Stil sollen sich das neue Infotainment so intuitiv bedienen lassen, dass 90 Prozent aller alltäglichen Funktionen im Auto mit maximal zwei Eingaben auszuführen sind. Außerdem erlaubt das System die gleichzeitige Kopplung von zwei Smartphones per Apple CarPlay oder Android Auto. Die Dual-SIM-Technologie mit zwei LTE-Modems soll das gleichzeitige Ausführen zahlreicher Funktionen ermöglichen. Darüber hinaus ist auch der digitale Rückspiegel mit "ClearSight Smart View"-Technologie für einen stets freien Blick nach hinten weiterhin mit an Bord. Hinzu kommt eine induktive Ladestation für Handys, eine neues Lenkrad- sowie Sitzdesign im Jaguar XE Facelift (2021).

Neuheiten Jaguar XE SV Project 8 Touring (2019)
Jaguar XE SV Project 8 (2018): Motor & Touring Project 8 bekommt als Touring vier Sitzplätze

 

Jaguar XE Facelift (2021) auch als Mild-Hybrid

Unter der Motorhaube des Jaguar XE Facelift (2021) kommen selbst entwickelte Ingenium-Vierzylinder zum Einsatz. Schwächster Benziner ist und bleibt der P250 mit 250 PS und Hinterradantrieb. Darüber rangiert der P300 mit 300 PS, der serienmäßig mit Allradantrieb vorfährt. Der D180, der bislang einzige Diesel im Angebot, wird mit der Modellpflege 2021 durch den D200 ersetzt. Der Selbstzünder wird erstmals mit einem Mild-Hybrid-Paket kombiniert und kommt so auf eine Systemleistung von 204 PS und 430 Newtonmeter Drehmoment. Hinterradantrieb ist hier Serie, optional kann die neue Motorvariante auch mit Allradantrieb geordert werden. Die Basisversion des Jaguar XE Facelift (2021) ist zum Preis ab 43.378 Euro bestellbar. Der Marktstart erfolgt Anfang 2021.

Neuheiten Jaguar F-Pace SVR (2018)
Jaguar F-Pace SVR (2019): Motor & Fotos Das ist der starke F-Pace SVR

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.