Alle Infos zum Honda HR-V

Honda HR-V (2021): Sport & Executive Neuer Honda HR-V startet Ende 2021

von Sven Kötter 18.02.2021

Der Honda HR-V (2021) feierte Premiere. Der HR-V wird ausschließlich mit Hybrid-Antrieb angeboten – weitere Informationen, etwa zu den Ausstattungslinien Sport und Executive sowie zum Preis der Neuauflage, gibt es noch nicht.

Die Neuauflage des Honda HR-V (2021) zeigt sich erstmals auf offiziellen Fotos. Der vergleichsweise ruhig gehaltene Aufbau erinnert an die jüngst vorgestellte Civic Limousine, wenngleich der Kühlergrill Honda-untypisch groß ausfällt. Ins Auge fallen die schmalen Frontscheinwerfer, die per Leuchtsteg verbundenen Rückleuchten sowie die in der C-Säule versenkten Türgriffe. Honda hält sich mit detaillierten Informationen zwar noch zurück, doch ist bereits sicher, dass das kompakte SUV künftig nur noch mit Hybrid-Antrieb angeboten wird – bei Honda "e:HEV" genannt. Diesen könnte er vom Jazz übernehmen, wo ein 97 PS starker 1,5-Liter-Benzinmotor im Zusammenspiel mit einem kleinen E-Motor als Vollhybrid 109 PS Systemleistung generiert. Für den Kraftschluss setzt Honda im Kleinwagen auf ein stufenloses CVT-Getriebe – einen entsprechenden Wählhebel findet man auch im HR-V-Innenraum. Denkbar ist aber auch, dass man auf den Hybrid-Antriebsstrang des größeren CR-V zurückgreift, der dank seines 145 PS starken 2,0-Liter-Aggregats 187 PS Systemleistung erzeugt. Den Leistungsdaten nach wäre diese Konfiguration der ideale Ersatz für den 182 PS starken Turbo-HR-V, der an die Ausstattungslinie "Sport" gekoppelt ist. Speziell in Verbindung mit dem knackigen Sechsgang-Handschaltgetriebe macht der HR-V Sport seinem Namen alle Ehre – ob es das manuelle Getriebe auch in die Neuauflage schafft, ist allerdings noch unklar. Gleiches gilt für die Staffelung der Ausstattungen "Comfort", "Elegance" und "Executive". Weitere Informationen, etwa auch zum Preis des Honda HR-V, erwarten wir noch vor dem Marktstart Ende 2021. Das aktuelle Modell kostet mindestens 21.990 Euro (Stand: Februar 2021).

Neuheiten
Honda Jazz (2020): Hybrid, Automatik, Crosstar Beim Jazz ist Hybrid ein Muss

Der Honda HR-V (2021) im Video:

 
 

Honda HR-V (2021) wieder als Sport & Executive?

Der Innenraum des Honda HR-V (2021) präsentiert sich aufgeräumt und übersichtlich gestaltet. Das schlanke Armaturenbrett dürfte das Raumgefühl verbessern. Honda verspricht genügend Platz für entspanntes Reisen mit bis zu vier Erwachsenen. Der Tank findet wieder unter den Vordersitzen Platz. Zusammen mit der geschickten Integration der Hybrid-Komponenten ermöglicht diese Konstruktion auch im Honda HR-V (2021) die praktischen "Magic Seats": Nach oben klappbare Sitzflächen im Fond, die zusätzlichen Stauraum hinter den Vordersitzen schaffen.

Neuheiten Honda CR-V (2018)
Honda CR-V (2018): Motor & Crashtest Honda CR-V im NCAP-Crashtest

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.