GWM Ora Cat (2022): Video Frischer Wind im Kleinwagen-Segment

von Victoria Zippmann 13.09.2021
Video Platzhalter

Der chinesische Konzern Great Wall Motors (GWM) stellt Autos unter verschiedenen Markennamen her. Eines davon ist der GWM Ora Cat (2022), den wir auf der IAA Mobility 2021in München erstmals begutachten durften. Der Kleinwagen soll auch in Deutschland in den Handel kommen und tritt hierzulande gegen Mini Cooper SE, VW ID.3 und Renault Zoe an. Der Ora ist ebenfalls batterieelektrisch unterwegs und verspricht eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern. Mit einer Länge von 4,2 Metern ist er jedoch um einiges länger als die Konkurrenz. Ora gilt als die Lifestyle-Marke des Konzerns, dementsprechend fällt auch das Design des Cat auffällig aus: große, runde Scheinwerfer, ein freundliches "Gesicht" sowie ein digitaler, reduzierter Innenraum. Im Video machen wir uns auf dem Messestand der IAA selbst ein Bild davon und sitzen im GWM Ora Cat (2022), der in China bereits seit 2020 unter dem Namen Haomao ("Gute Katze") auf dem Markt ist, Probe. Mehr zum Thema: Das ist der Wey Coffee 01

Elektroauto GWM Ora Cat (2022)
GWM Ora Cat (2022): Preis & Deutschland E-Auto GWM Ora Cat startet in Europa

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.