Alle Tests zum Audi Q7

Neuer Audi SQ7 TFSI (2020): Erste Testfahrt Der neue SQ7 TFSI im Check

von Marcel Kühler 15.09.2020

Mit V8-Power ist der neue Audi SQ7 TFSI (2020) ein echtes Performance-SUV, wie wir bei der ersten Testfahrt erfahren durften.

Bis jetzt gab es die aktuelle Generation ausschließlich als kraftvollen Diesel. Mit dem neuen Audi SQ7 TFSI (2020), der uns hier zur ersten Testfahrt bereitesteht, bieten die Ingolstädter das Topmodell des riesigen SUV nun auch als Benziner an. Für beeindruckenden Vortrieb sorgt beim SQ7 TFSI ein doppelt aufgeladener V8, der seine Kraft von 507 PS lässig an alle vier Räder verteilt. Dank 770 Newtonmeter maximalem Drehmoment, das bereits bei 2200 Umdrehungen zur Gänze anliegt, steht dem Fahrer in wirklich jeder Situation mehr als ausreichend Dampf zur Verfügung. In beeindruckenden 4,1 Sekunden stürmt der 2,2 Tonnen wiegende Audi SQ7 TFSI (2020) auf Tempo 100. Untermalt wird das Ganze von einer satten V8-Sinfonie, die sich unaufdringlich in die Gehörgänge der Passagiere schmeichelt. Mehr zum Thema: Der Audi SQ8 im Fahrbericht

Neuheiten Audi SQ7 Facelift (2019)
Audi SQ7 Facelift (2019): Preis & PS Audi SQ7 jetzt auch als Benziner

Das Audi Q2 Facelift im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Erste Testfahrt mit dem neuen Audi SQ7 TFSI (2020)

Auch wenn der Allradler dank serienmäßiger Allradlenkung handlicher wirkt, als es seine gigantischen Abmessungen vermuten lassen, glänzt der neue Audi SQ7 TFSI (2020) bei der ersten Testfahrt weniger mit ausgeprägtem Kurvenhunger als mit feinem Reisekomfort. Die Federung tastet den Untergrund sensibel ab und bügelt auch schlimmste Fahrbahnschäden beinahe bis zur Unkenntlichkeit glatt. Äußerst bequeme Sitze und die herausragende Geräuschisolierung runden die gelungenen Komforteigenschaften ab. Das alles hat freilich seinen Preis: Mindestens 93.287 Euro (Stand: September 2020) werden in der Basis des neuen Audi SQ7 TFSI (2020) fällig – wobei die Grundausstattung nur weniger Wünsche offen lässt. Durch den nicht gerade bescheidenen Durst des V8-Triebwerks kommen allerdings noch hohe laufende Kosten hinzu.

Neuheiten Audi SQ8 (2019)
Audi SQ8 (2019): Preis & technische Daten Benzin-Power für den Audi SQ8

von Marcel Kühler von Marcel Kühler
Unser Fazit

Der neue Audi SQ7 TFSI (2020) ist dank seiner überlegenen Fahrleistungen ein faszinierendes SUV, wie die erste Testfahrt zeigt. Aber: Die laufenden Kosten und die Preise sind genauso gewaltig wie die äußeren Abmessungen.

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.