CES 2020: Alle Neuheiten Das sind die Highlights der CES 2020

von Christina Finke 07.01.2020

Die diesjährige Consumer Electronics Show, kurz CES 2020, findet vom 7. bis 10. Januar in Las Vegas, im US-Bundesstaat Nevada, statt. Die Besucher erwarten zahlreiche Highlights der Digitalisierung rund ums Auto!

Wenn die Consumer Electronics Show (CES 2020) in Las Vegas vom 7. bis zum 10. Januar ihre Pforten öffnet, sind praktisch alle großen Technologieunternehmen der Welt mit dabei. Während es klassische Automobilausstellungen zunehmend schwer haben, gewinnen Elektronik- und Technologiemessen wie die CES für die Autoindustrie an Bedeutung. So nutzen zahlreiche Hersteller und Zulieferer den Auftritt auf der Elektronik-Messe, um spannende Neuheiten und Mobilitätslösungen der Zukunft zu präsentieren. 2020 sollen nach Angaben des Veranstalters insgesamt rund 4500 Unternehmen aus verschiedenen Sektoren ihre neuesten Innovationen und Ideen vorstellen. Erwartet werden mehr als 170.000 Besucher aus 160 Ländern. Neben neuen Fahrzeugtechnologien werden auch die Themen Künstliche Intelligenz, Automatisiertes Fahren, Robotik und Cybersicherheit im Fokus der CES 2020 stehen. Mehr zum Thema: CES Las Vegas 2020

Elektroauto
Fisker Ocean: CES 2020 Fisker zeigt das E-SUV Ocean in Las Vegas

Mercedes Vision EQS im Video:

 
 

Diese Neuheiten erwarten uns auf der CES Las Vegas 2020

BMW will auf der CES 2020 neben anderen Neuheiten die Designstudie i3 Urban Suite zeigen. Dabei handelt es sich um ein interessantes Innenraumkonzept mit Lounge-Charakter aus recycelbaren Materialien. Und auch Honda hat eine Designstudie mit im Gepäck: Das "Augmented Driving Concept" soll den Japanern zufolge ein autonomes Fahrzeug für Menschen sein, die "dennoch die Emotionen und den Nervenkitzel des Fahrens erleben wollen" und "einen nahtlosen Übergang vom autonomen zum halbautonomen Fahren" ermöglichen. Mittelpunkt des Daimlerstands dürfte neben der bereits bekannten Studie Mercedes Vision EQS ein bislang nicht näher beschriebenes Konzeptfahrzeugs sein, das laut Hersteller durch eine der innovativsten Marken der Unterhaltungsbranche inspiriert wurde. Darüber hinaus hat Fisker die Premiere seines Elektro-SUV Ocean für die CES 2020 angekündigt, Byton zeigt derweil die Serienversion des M-Byte. Außerdem gibt Chrysler mit der Studie Airflow Vision einen Ausblick auf das zukünftige Design seiner Premiumfahrzeuge und Zulieferer Continental bringt ein vollvernetztes Kamera-System mit in die Wüste von Nevada.

Elektroauto BMW i3s auf der IAA
BMW i3/i3s Facelift (2018): Motor & Reichweite Mehr Reichweite für den i3

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.