Alle Infos zum BMW 4er

BMW M4 Cabrio (2021): Preis & Competition M4 Cabrio fürs Frischluftvergnügen

von Martin Urbanke 26.05.2021

Mit 510 PS und Allrad verheißt das BMW M4 Cabrio (2021) als Competition ultimativen Fahrspaß. Das ist sein Preis!

Wenn schon, denn schon: Als neues Topmodell der 4er-Cabrios schicken die Münchener:innen in Kürze das BMW M4 Cabrio (2021) zu einem Preis ab 98.500 Euro (Stand: Mai 2021) an den Start – und zwar gleich als 510 PS starkes Competition-Modell. Anders als die Coupé-Varianten verfügt der offene M4 zudem über den intelligenten xDrive-Allradantrieb samt 2WD-Modus. Herz, was willst du mehr? Dank der besseren Traktion soll das M4 Competition Cabrio nur 3,7 Sekunden für den Spurt von null auf 100 km/h brauchen (Coupé: 3,9 s) und eine Spitze von bis zu 280 km/h (mit optionalem M Driver's Package) erreichen. Das Verdeck lässt sich auch während der Fahrt bis 50 km/h auf Knopfdruck binnen 18 Sekunden öffnen und sorgt dafür, dass der Fahrtwind und der herzhafte Sound des Reihensechszylinders mit Bi-Turboaufladung ein noch intensiveres Fahrerlebnis im BMW M4 Cabrio (2021) gewährleisten. Mehr zum Thema: Der BMW M4 im Fahrbericht

Neuheiten BMW M4 (2021)
BMW M4 (2021): Preis, PS, Competition M4 nun auch mit Allrad M xDrive

Der BMW M4 (2020) im Video:

 
 

Competition: Preis des BMW M4 Cabrio (2021)

Um die unbändige Kraft des bis zu 7200 Touren hoch drehenden und maximal 650 Newtonmeter starken Dreiliters verlässlich auf den Asphalt zu bringen, verfügt der intelligente Allradantrieb des BMW M4 Cabrio (2021) über drei Modi, die von optimaler Stabilität bis hin zu höchstem fahrerischen Engagement im reinen Hinterradantriebsmodus reichen. Überhaupt lassen sich nahezu alle Systeme – Bremse, Motor, Achtstufen-Automatik, Fahrwerk und Allrad – je nach Lust und Laune an die Fahrsituation anpassen und sollen auch das M4 Cabrio bei Bedarf zum ambitionierten Track-Tool machen. Ungeachtet seiner dynamischen Tugenden soll der offene M4 aber auch mit seinem 300 bis 385 Liter großen Kofferraum und edlem Ambiente überzeugen: Die M Sportsitze etwa bieten nicht nur einen exzellenten Seitenhalt, sondern schmeicheln mit Lederbezügen und beleuchtetem Logo auch dem Auge. Sitzheizung ist Standard, Belüftung und Nackenwärmer werden gegen Aufpreis angeboten. Das BMW M4 Cabrio wird ab Juli 2021 ausgeliefert und kann ab sofort bestellt werden. Mehr zum Thema: Das ist das BMW 4er Cabrio

Fahrbericht BMW M440i xDrive Cabrio (2021)
Neues BMW 4er Cabrio (2021): Erste Testfahrt Genussmittel BMW 4er Cabrio

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.