Alle Infos zum BMW 3er

BMW M340i xDrive Facelift (2022): Preis M340i Facelift am Ring erwischt

von Sven Kötter 12.11.2021

Das BMW M340i xDrive Facelift fährt sich für seinen Marktstart 2022 auf dem Nürburgring als Erlkönig warm. Die technischen Daten dürfte er vom aktuellen Modell übernehmen, der Preis ist noch ungewiss.

Die Überarbeitung der 3er-Reihe 2022 umfasst auch das BMW M340i xDrive Facelift, das sich als Erlkönig am Nürburgring zeigt. Die umfassende Tarnung an Front und Heck deutet umfassende Änderungen an der Optik an – die wir allerdings nicht erwarten. So wächst weder die Niere auf M3-Größe an, noch bekommt der M340i neue Heckleuchten. Die Änderungen am Design betreffen in erster Linie die Scheinwerfer, die eine neue Tagfahrlicht-Signatur bekommen und aufgefrischte Schürzen an Front und Heck. Erkennungsmerkmal bleiben die auffällig gestalteten Endrohre, die das M Performance-Modell deutlich vom M3 differenzieren. Für die neuen Außenspiegel greift man dann allerdings ins Teileregal des großen Bruders: die aerodynamisch optimierten Schalen zieren erstmals das BMW M340i xDrive Facelift (2022). Beim Preis erwarten wir keine großen Sprünge: Aktuell muss man mindestens 66.700 Euro (Stand: November 2021) nach München überweisen. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Test BMW M340i xDrive
BMW M340i xDrive: Test Der M340i entpuppt sich als kleiner M3

Der BMW M3 im Video:

 
 

Preis & technische Daten des BMW M340i xDrive Facelift (2022)

Kommen wir zu den technischen Daten des BMW M340i xDrive Facelift (2022): 374 mildhybridisierte PS und 500 Newtonmeter Drehmoment dürften auch weiterhin im Datenblatt des 3,0-Liter-Reihensechszylinders stehen, der serienmäßig an eine Achtstufen-Automatik gekoppelt ist. Genug Dampf, um den Allradler in 4,4 Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen. Eine hinterradangetriebene Variante wird es in Deutschland wohl weiterhin nicht geben. Ganz neu wird der Innenraum, den sich die 3er-Reihe in Zukunft mit dem i4 teilen wird. Bedeutet: Eine breite Bildschirm-Galerie vereint stets digital ausgeführte Instrumente und den zentralen Touchscreen. Das Betriebssystem wird ebenfalls modernisiert: iDrive 8 ist beim BMW M340i xDrive Facelift (2022), das es auch weiterhin als Kombi sowie als Diesel M340d xDrive (340 PS) geben wird, der neue Standard. Mehr zum Thema: Das ist der BMW M3 Touring

Neuheiten BMW 3er Facelift (2022)
BMW 3er Facelift (2022): Limousine/G20/Hybrid Das BMW 3er Facelift kommt 2022

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.