Alle Infos zum BMW 5er

BMW 5er Facelift (2020): Motoren & Verkaufsstart BMW zeigt den aufgefrischten 5er

von Christina Finke 12.08.2020

Das BMW 5er Facelift macht die bayerische Oberklasse ab 2020 technisch, optisch und im Innenraum fit für die zweite Lebenshälfte. Das sind die Informationen zu den Motoren, dem Verkaufsstart und zum Preis!

Mit dem BMW 5er Facelift (2020) zum Preis ab 49.100 Euro (Stand: Juli 2020) steht drei Jahre nach Verkaufsstart die Modellpflege an. Die Modifikationen am Heck fallen dabei gezielt und wirkungsvoll aus. So bekommt auch der 5er wie zuvor bereits der 7er schmalere Rückleuchten mit horizontalen LED-Leuchtenbändern. Im Zuge dessen wird auch der Stoßfänger modifiziert. Auffälliger noch sind die Neuerungen an der Front. Die Nieren werden größer, der Grill steht insgesamt steiler, und auch hier wird der Stoßfänger neugestaltet. Die Veränderungen im Innenraum sind marginal, denn hier hat BMW sein wichtiges Business-Modell bereits 2019 quasi im laufenden Betrieb auf den neuesten Stand gebracht. Gemeint ist das neu gestaltete, volldigitale "Live Cockpit Professional". Auch die aktuelle iDrive-Generation (ID7-System) samt Sprachbedienung ist schon drin. Neu mit an Bord ist das cloud-basierte Navigationssystem BMW Maps, dass eine besonders schnelle und präzise Berechnung von Routen und Ankunftszeiten ermöglichen soll. Auch die Smartphone-Integration via Android Auto zusätzlich zu Apple CarPlay ist nun serienmäßig beim BMW 5er Facelift (2020). Mehr zum Thema: Das ist BMW 8er Gran Coupé

Neuheiten BMW 5er Touring Facelift (2020)
BMW 5er Touring Facelift (2020): Hybrid Das ist der überarbeitete 5er-Kombi

Das BMW 5er Facelift (2020) im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Motoren, Innenraum & Verkaufsstart des BMW 5er Facelift (2020)

Die Auswahl an Motoren ist beim BMW 5er Facelift bereits zum Verkaufsstart im Juni 2020 breit gefächert. Die überarbeitete Limousine gibt es als 184 PS starken 520i oder als 252 PS starken 530i mit einem 2,0-Liter-Vierzylinder, als 540i mit 3,0-Liter-Sechszylinder mit 333 PS oder als M550i mit einem 530 PS starken und 4,4 Liter großen V8-Benziner. Für die Dieselfraktion hat BMW einen Vierzylinder mit 190 PS im 520d, und zwei Sechszylinder mit 286 oder 340 PS im 530d oder 540d im Angebot. Den M550d haben die Münchner dagegen erst einmal aus dem Programm gestrichen. Außerdem stehen zwei Plug-In-Hybride mit bis zu 62 Kilometern elektrischer Reichweite zur Wahl: Dabei kommt der 530e (Vierzylinder) auf eine Systemleistung von 292 PS, der 545e (Sechszylinder) bringt es mit elektrischer Unterstützung auf 394 PS. Weitere Modelle sollen folgen. Die Vier- und Sechszylindervarianten verfügen künftig serienmäßig über Mild-Hybrid-Technologie mit einem 48-Volt-Startergenerator. Damit lässt es sich zwar nicht stromern, jedoch sollen die zusätzlichen elf PS beim Beschleunigen für zusätzlichen Schub sorgen und mit verlängerten Start-Stopp-Phasen sowie verbesserter Rekuperation den Verbrauch drücken. Die Kraftübertragung übernimmt serienmäßig ein Acht-Stufen-Steptronic-Getriebe. Der intelligente Allradantrieb BMW xDrive ist für einige Varianten serienmäßig, für andere optional erhältlich.

Neuheiten BWW 7er Facelift (2019)
BMW 7er Facelift (2019): Preis, Motoren, Innenraum Neue Reihensechszylinder-Diesel für das 7er Facelift

 

Preis & M Sport Edition des BMW 5er Facelift (2020)

Am Preis des BMW 5er Facelift (2020) hat sich trotz aller Veränderungen im Gegensatz zu seinem Vorgänger nichts verändert: Die Limousine ist ab ihrem Verkaufsstart im Juli 2020 weiterhin ab 49.100 Euro zu haben. Außerdem ist zum Marktstart eine M Sport Edition in Verbindung mit allen Vier- und Sechszylinder-Motoren erhältlich. Die Sondermodelle  sind weltweit auf 1000 Einheiten limitiert und zeichnen sich unter anderem durch eine exklusive Lackierung in "Doningtongrau metallic“ aus, die bislang dem M5 vorbehalten war. Darüber hinaus gibt es 20 Zoll große Performance-Räder, das M Sportpaket und M Sportfahrwerk samt Tieferlegung eine Sportbremsanlage sowie diverse Ausstattungsmerkmale im Innenraum.

Classic Cars BMW M5 (E60)
BMW M5 (E60): V10 (Motor); technische Daten & Kombi Der letzte M5 mit Sauger

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.