Audi RS 4 (2017): Video So heiß klingt der Power-Kombi

von Alexander Koch 20.12.2017

Mit dem Audi RS 4 zeigen die Ingolstädter gut zwei Jahre nach dem Marktstart der aktuellen Mittelklasse-Baureihe die zugehörige Performance-Variante. Nicht wie bislang vom V8 betrieben, sorgt jetzt ein gleich doppelt zwangsbeatmeter V6 mit 450 PS und 600 Newtonmeter für den Vortrieb. Dass die Reduzierung der Zylinderzahl kein Nachteil haben muss, zeigt nicht nur der um 0,6 Sekunden reduzierte Sprint auf Tempo 100, sondern auch dieses Video: Der Klang ist famos!

Neuheiten Audi RS 4 (2017)
Audi RS 4 (2017): Preis & Motor  

450 PS starker RS 4 jetzt bestellbar

Tags:
Wirkaufendeinauto

Wir kaufen jedes Auto!

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.