Alex' Aufreger: Corona-Raser Freie Straßen sind keine Rennstrecke!

von Alexander Koch 15.04.2020

Liebe Autofahrer, wir müssen reden – über Raser!

175 statt erlaubten 100 km/h, 129 Sachen in einer 50er-Zone und Ansammlungen von sogenannten "Autofans", wo angesichts des Coronavirus keine sein dürften: Bei den sich mehrenden Meldungen, dass Raser menschenleere Innenstädte und autofreie Straßen in Rennstrecken verwandeln oder trotz eindringlicher Warnungen und drohender Strafen Szenetreffs veranstalten, kann ich nur fassungslos den Kopf schütteln. Haben solche Fahrer überhaupt noch ein Funken Verstand? Und warum zeigen echte Autofans und gerade Tuner, die mit Rasern allzu oft in einen Sack gesteckt werden, nicht Flagge im Kampf gegen diesen Wahnsinn? Der übrigens so weit geht, dass die Dortmunder Polizei den dreispurigen Innenstadtring mit Betonelementen künstlich verengt, um Rennen und völlig überzogener Geschwindigkeit Einhalt zu gebieten.

News Düsseldorf montiert Warnschwellen
Autoposer: illegales Tuning & Raser (Polizei) Düsseldorf montiert Warnschwellen gegen Autoposer und Raser

Fallgruben gegen Raser? (Video):

 
 

Alex' Aufreger zu Corona-Rasern

Natürlich geht das krasse Fehlverhalten der Raser zulasten der Autofahrer, die sich anstandslos von A nach B begeben. Und natürlich geht es auch zulasten der Polizei, die sich im Kontakt mit Rasern einer unnötigen Ansteckungsgefahr aussetzt, sich mit oftmals respektlosem Verhalten konfrontiert sieht und sich nicht auf echte Notfälle konzentrieren kann. Als wäre das nicht schon genug, setzen diese geistigen Tiefflieger ihr eigenes und das Leben anderer schamlos aufs Spiel. Um den Ernst der Diskussion vor Augen zu führen: Während ein Auto bei 50 km/h bei einsekündiger Reaktionszeit nach rund 27,5 Metern steht, braucht es bei 80 Sachen schon 56 Meter – also doppelt so viel. Zum Vergleich: Ein übliches Fußballfeld ist rund 90 Meter lang! Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie an alexander.koch@autozeitung.de

Corona-bedingt pausiert, pendelt Alexander Koch sonst täglich aus dem Ruhrgebiet zur 60 Kilometer entfernten Redaktion in Köln. In der Kolumne "Alex' Aufreger" verschafft sich der AUTO ZEITUNG-Redakteur angesichts der täglichen Ärgernisse im Straßenverkehr Luft!

News Haftstrafen für Raser
Illegale Autorennen: Härtere Strafen für Raser (Mord) BGH bestätigt Mordurteil gegen Berliner "Ku'damm-Raser"

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.