Mini Logo

Mini

Die Marke Mini geht auf den Entwurf eines modernen Kleinwagens von Sir Alec Issigonis zurück. Der Engländer entwarf für die British Motor Corporation (BMC) ein Auto, das dank Quermotor und Frontantrieb ungewöhnlich viel Raum bei extrem kompakten Abmessungen bot. Von 1959 bis 2000 wurde der Kleinstwagen von verschiedenen Lizenzpartnern wie Austin, Morris oder Rover gebaut. 1994 sicherte sich BMW die Rechte an der Marke und vertreibt seit 2001 einen neuen Mini Cooper. Neben dem klassischen Modell gibt es inzwischen auch ein Cabrio, den gestreckten Clubman und die Offroad-Modelle Countryman und Paceman. Seit 2014 wird die dritte von BMW aufgelegte Generation verkauft, diese ist erstmals auch als Fünftürer erhältlich.

Crossover-Test 2013: Peugeot 2008, Renault Captur, Skoda Yeti, Opel Mokka, Mini One Countryman, Mitsubishi ASX
Auto Vergleichstest

Großer Crossover-Test 2013

Der Trend der Zeit geht auch an den Franzosen nicht vorbei – auf Kleinwagenbasis präsentieren Renault und Peugeot ihre modischen Mini-SUV Captur und 2008