Alle Infos zum VW Golf

VW Golf 8 GTE (2020): Hybrid/Preis/Reichweite Das kosten Golf 8 GTE & eHybrid

von Victoria Zippmann 26.08.2020

Der stärkere VW Golf 8 GTE (2020) soll dynamische Kunden ansprechen, der schwächere eHybrid hingegen mit Effizienz glänzen. Das sind die Preise und die Reichweiten der beiden Hybrid-Varianten!

Besonders interessant beim VW Golf 8 GTE, der zum Preis ab 41.667,40 Euro im August 2020 in den Verkauf startet, ist die Aufsplittung des Plug-in-Hybriden in zwei unterschiedliche Modelle mit verschiedenen Anforderungsprofilen: Ist der Golf GTE auf eine sportliche Fahrweise getrimmt, steht beim Golf eHybrid zum Preis ab 39.781,18 Euro (Stand: August 2020) die Effizienz im Vordergrund. Eine neue 13-kWh-Lithium-Ionen-Batterie, die in beiden Plug-in-Hybriden zum Einsatz kommt, soll beim GTE 62 Kilometer und beim eHybrid bis zu 80 Kilometer rein elektrische Reichweite ermöglichen. Beim VW Golf 8 GTE (2020) leistet der TSI-Vierzylinder 150 PS und die E-Maschine 85 kW (115 PS), die zusammen ein maximales Systemdrehmoment von 400 Newtonmeter entwickeln. Der eHybrid leistet mit dem gleichen Antriebsstrang 204 PS. Für die Kraftübertragung sorgt in beiden Hybrid-Varianten ein Sechsgang-DSG-Getriebe. Während der GTE nach NEFZ 745 Kilometer weit kommt, soll der eHybrid nach NEFZ eine Reichweite von 870 Kilometern erzielen. Mehr zum Thema: Das ist der VW Golf 8 GTI

Fahrbericht VW Golf 8 GTE (2020)
Neuer VW Golf 8 GTE (2020): Erste Testfahrt Erste Testrunde im Teilzeitstromer-Golf

Der VW Golf 8 GTI im Fahrbericht (Video):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Preis & Reichweite von VW Golf 8 GTE & VW Golf 8 eHybrid (2020)

Das Design des VW Golf 8 GTE (2020) hebt sich mit sportlichen Schürzen vom eHybrid und den klassisch angetriebenen Brüdern ab. Blaue Elemente sind und bleiben das Erkennungsmerkmal: Markant ist auch das ungeteilte Lufteinlassgitter mit Wabenmuster in der Front. Hier sind die optionalen Nebelscheinwerfer integriert. Das Tagfahrlicht wird mit zwei horizontalen LED-Streifen begleitet. Der Ladeanschluss des Hybridantriebs versteckt sich nicht mehr hinter dem VW-Emblem im Kühlergrill, sondern hinter einer Klappe, die weniger elegant auf dem Kotflügel vor der Fahrertür sitzt. Im Innenraum greift der VW Golf 8 GTE (2020) die Erkennungsfarbe Blau im Lenkrad und bei den karrierten Sportsitzen auf. Wie seine Verbrennerbrüder wird auch der GTE mit dem volldigitalen Cockpit ausgerüstet: Etliche Funktionen werden über einen 10,25-Zoll-Touchscreen oder mit einer intelligenten Sprachbedienung gesteuert. Zudem erweitert ein Multifunktions-Sportlenkrad die Bedienmöglichkeiten. Es enthält Touchsensoren und die Travel-Assist-Taste, die Fahrassistenten bis 210 km/h aktiviert. Mehr zum Thema: Der VW Golf 8 GTI im Fahrbericht

Neuheiten VW Golf 8 GTD (2020)
VW Golf 8 GTD (2020): Preis, Motor & PS Golf 8 GTD ab 38.114 Euro

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.