close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum VW Fox

VW Fox SUV: Classic Cars Der Vater von Yeti und Soul

Tim Neumann 12.09.2022

Wer erinnert sich noch an den VW Fox? Der hierzulande eher glücklose Up-Vorgänger war vor allem in seinem Heimatland Brasilien ein Erfolg und wäre sogar beinahe zum VW Fox SUV mutiert. Was das mit Skoda Yeti und Kia Soul zu tun hat, erklärt Classic Cars hier!

Wir schreiben das Jahr 2007, als das VW Fox SUV Gestalt annimmt: Der SUV-Boom ist in vollem Gange und VW hat mit dem Tiguan gerade sein hochgelegtes Zugpferd präsentiert. Im Hintergrund arbeitet man schon fleißig an den nächsten aufgebockten Derivaten. Eines davon präsentiert sich gerät konsequent: Auf Basis des Kleinst-VW Fox formt sich ein City-SUV, wie es 15 Jahre später Taigo oder T-Cross heißen könnte. Der Designchef von VW do Brasil, Luiz Veiga, erinnert sich, dass er sich einen großen Erfolg von dem Entwurf versprochen habe. Doch scheinbar war die Zeit noch nicht ganz reif für ein City-SUV, denn der Entwurf gelang nie aus dem VW-Designcenter in Potsdam hinaus. Bis jetzt, denn nun hat Veiga die damaligen Fotos der Studie veröffentlicht und damit ein paar interessante Dinge ans Tageslicht geholt. Zuerst einmal fällt der SUV-Ableger deutlich kastiger aus als sein Technikspender Fox, während die angedeuteten Planken einen rustikalen Charme versprühen. Das damalige VW-Markengesicht wirkt dank des schwarz hinterlegten Kühlergrills bullig, auch wenn das VW Fox SUV in seinen Dimensionen immer noch deutlich unterhalb des Golf Plus angesiedelt gewesen sein dürfte. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Modern Classics VW Golf 4 Brasilien-Facelift
VW Golf 4 Brasilien-Facelift Kurioser Golf-Zwitter

Leslie checkt den VW ID.Buzz (2022) im Video:

 
 

Classic Cars: VW Fox SUV

So ganz in der Versenkung verschwunden ist das VW Fox SUV dann aber doch nicht, wie die optischen Ähnlichkeiten zum 2009 eingeführten Skoda Yeti zeigen. Der Ideenaustausch auf Konzernebene gilt zwar als alles andere als ungewöhnlich, aber dass auch der Kia Soul auffällige Design-Parallelen zeigt, mutet kurios an. Immerhin zielte das Lifestyle-Mobil auf eine gänzlich andere Kundschaft ab als der tschechische Praktiker. Da dürfte der damalige VW-Designchef Peter Schreyer bei seinem Wechsel zu Kia 2006 ein paar Zeichnungen "mitgenommen" haben. Der Kia Soul sollte dann auch auch zum ersten Serienmodell unter Schreyers Einfluss avancieren und mit frischer Designsprache inklusive des "Tiger-Nose-Grills" eine Ära des Erfolgs in Europa einleiten. Ein Erfolg, an dem das VW Fox SUV möglicherweise ein Stück weit beteiligt ist.

Auch interessant:

Classic Cars VW T2c Facelift (1997)
VW T2c Facelift Spektakuläre Entwürfe

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.