Autofriedhof Dubai: Luxusautos verrotten im Sand Darum verrotten Luxusautos in Dubai

von Victoria Zippmann 08.07.2020

In Dubai ist es keine Seltenheit, dass Luxusautos am Straßenrand oder auf Parkplätzen im Sand verrotten. Das sind die Gründe für den Autofriedhof der Traumautos!

Egal ob Maserati, Bentley, Lamborghini oder Ferrari – luxuriöse Sportwagen sind auf den sandigen Straßen Dubais an der Tagesordnung. Die Menschen haben Benzin im Blut, ein besonderes Faible und auch das nötige Kleingeld für Liebhaberstücke. Doch viele Luxusautos trifft dort ein trauriges Schicksal: Sie werden einfach am Straßenrand oder auf Parkplätzen abgestellt und zurückgelassen, wo sie im Sand schließlich verrotten. Es dauert nicht lange, bis Lack und Technik dem Sand der Wüstenstadt erliegen. Doch wie kommt es zu diesen Autofriedhöfen der Luxusklasse? Hauptgrund dafür ist die hohe Strafe, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten bei Verschuldung droht. Wer Schecks platzen lässt, muss mit hohen Geldstrafen rechnen. Bei Rückzahlungsverzug von Krediten droht sogar eine Gefängnisstrafe. Darum fliehen ruinierte Millionäre häufig vor der Justiz aus dem Land und lassen unter anderem ihre Luxusautos zurück. Belasten Anleihen den Wagen, macht das einen vorherigen Verkauf unmöglich.

News Hyundai Nexo
Polizeiautos weltweit: Überblick Spektakuläre Polizeiautos aus aller Welt

Traumautos auf dem Luxusfriedhof (Video):

 
 

Luxusautos verrotten in Dubai im Sand

Oft steckt noch der Schlüssel im Zündschloss der abgestellten Luxusautos, damit es der Abschleppdienst leichter hat. Für zwielichtige Händler wirkt das wie eine Einladung: Sie bringen solche Fahrzeuge als Ganzes oder in Einzelteilen zerlegt gerne auf den Schwarzmarkt. Die Polizei steht dem relativ machtlos gegenüber, da die städtischen Betriebe nur jene Fahrzeuge abschleppen, die akut stören oder als Beweismittel dienen, beispielsweise nach illegalen Straßenrennen. Selbst, wenn die Fahrzeuge abtransportiert werden, ändert sich das Schicksal oftmals nicht: Die Luxusautos fristen ihr Dasein auf anderen Stellplätzen und verrotten im Sand. Beschlagnahmt die Polizei solch ein abgestelltes Luxusfahrzeug, stellt sie es ebenfalls auf Freiflächen ab, die auf neutrale Betrachter wie ein Autofriedhof wirken können. Es kommt aber auch vor, dass verstaubte Luxusautos und Sportwagen versteigert werden. Der Kaufpreis mag dann zwar vergleichsweise niedrig ausfallen, doch die Reparaturkosten können gerade bei Supersportlern nach so langer Standzeit im Sand extrem hoch sein.

Neuheiten Mercedes-Maybach GLS 600 (2020)
Mercedes-Maybach GLS 600 (2020): Motor Maybach veredelt den Mercedes GLS

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.