Alle Infos zum Toyota Corolla

Toyota GR Corolla (2022): Preis & Motor Toyota macht Appetit auf GR Corolla

von Sven Kötter 03.12.2021

Die Spekulationen rund um den Toyota GR Corolla reißen nicht ab: Ende 2021 bestätigt Toyota USA das Modell inoffiziell. Bekommt der Kompakte Motor und Technik des GR Yaris? Auch zu einem möglichen Preis gibt es erste Gerüchte.

Dass sich Toyota zur Anlaufstelle für Fans sportlicher Autos entwickelt, war vor wenigen Jahren noch undenkbar: Mit dem Toyota GR Corolla soll 2022 ein weiteres Fahrzeug die Performance-Abteilung ausbauen. Ein Foto von Toyota USA auf Instagram zeigt den Hot Hatch erstmals – wenn auch nur am Rande. Heißestes Gerücht: Der Kompaktsportler teilt sich Technik und Motor mit dem GR Yaris, der seit 2020 für offene Münder und breit grinsende Fahrer:innen sorgt. Und auch wenn sich Toyota offiziell noch bedeckt hält, ist es ein interessantes Gedankenspiel, das wir gerne aufgreifen. Demnach soll der 261 PS starke 1,6-Liter-Turbo-Dreizylindermotor auf rund 300 PS erstarken und sein Drehmoment wie schon im Yaris variabel an Vorder- und Hinterachse verteilen können. Den Kraftschluss soll ein Sechsgang-Handschaltgetriebe übernehmen. Doch anders als beim Yaris schneidert man dem Toyota GR Corolla (2022) keine komplett neue Karosserie. Das kommt nicht nur dem Preis, sondern auch der Alltagstauglichkeit zugute. Demnach bleibt es beim fünftürigen Kompaktmodell, das allerdings mit breiteren Kotflügeln aufgewertet wird. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten Toyota GRMN Yaris (2022)
Toyota GR Yaris (2020): Preis, Tuning & kaufen Toyota legt limitierten GRMN Yaris auf

Der Toyota GR Supersport im Video:

 
 

Toyota GR Corolla (2022) mit 300-PS-Motor & attraktivem Preis?

Besonders erstaunlich sind die Gerüchte zum Preis des Toyota GR Corolla (2022): Glaubt man den japanischen Kolleg:innen von Carsensor, könnte er umgerechnet bei unter 30.000 Euro starten – vorausgesetzt, die Gerüchte bewahrheiten sich und Toyota adaptiert den japanischen Preis für Europa. Damit wäre er günstiger als sein kleiner Bruder Yaris, der allerdings kostenaufwendig und größtenteils in Handarbeit produziert wird. Da lässt es sich auch verschmerzen, dass die Fahrleistungen nicht ganz das Niveau des GR Yaris erreichen sollen. Wir sind auf jeden Fall mächtig gespannt und könnten uns den Marktstart des Toyota GR Corolla 2022 gut vorstellen. Mehr zum Thema: Der Toyota GR Yaris im Fahrbericht

Neuheiten Toyota GR 86 (2021)
Toyota GR86 (2022): Preis & Deutschland GR86 tritt 2022 das GT86-Erbe an

von Sven Kötter von Sven Kötter
Unser Fazit

Hurra, hurra, die inoffizielle Bestätigung des Toyota GR Corolla (2022) ist da! Während einige Hersteller den klassischen, sportlichen Kompakten den Rücken kehren, springt Toyota nach langer Abstinenz wieder auf den Hot Hatch-Zug auf. Nach dem glorreichen GR Yaris sind wir mächtig gespannt, was Gazoo Racing aus dem Corolla kitzeln wird.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.