Tokyo Motor Show 2019: Alle neuen Autos Das sind die Neuheiten in Tokyo

von Christina Finke 29.10.2019

Bei der Tokyo Motor Show 2019 (24. Oktober bis 4. November) präsentieren vor allem die asiatischen Hersteller ihre Studien, Konzeptfahrzeuge und Neuheiten. Wir zeigen alle neuen Autos!

Sie ist eine der größten Auto-Messen der Welt: die Tokyo Motor Show. Vom 24. Oktober bis zum 4. November 2019 öffnet das Messegelände Tokyo Big Sight in der japanischen Hauptstadt wieder seine Pforten und lädt zum Stelldichein asiatischer und internationaler Autobauer wie Zulieferer. Dabei zeichnet sich bereits im Vorfeld der Messe in Japan erneut ein Trend, der auch schon vorangegangenen Veranstaltungen prägte: Die Tokyo Motor Show segelt so langsam ins Abseits, große Überraschungen bleiben aus. Statt "echter" Neuheiten werden hauptsächlich Studien und Konzeptfahrzeuge präsentiert und nur wenige davon sind für Europa überhaupt relevant. Die dominierenden Highlights sind demnach die Designstudien und technologischen Neuentwicklungen japanischer und koreanischer Autobauer. Und für das Heimspiel fahren die japanischen Hersteller natürlich besonders auf. Mehr zum Thema: Mitsubishi zeigt SUV-PHEV-Konzept

Elektroauto Mazda MX-30 (2020)
Mazda MX-30: Tokyo Motor Show 2019 Mazda zeigt sein erstes E-Auto in Tokyo

Toyota auf der Tokyo Motor Show 2019 im Video:

 
 

Alle neuen Autos der Tokyo Motor Show 2019

Eines der Highlights der Tokyo Motor Show 2019 dürfte wohl die Premiere des ersten batterie-elektrischen Fahrzeugs von Mazda sein. Das eigenständig gestaltete und selbst entwickelte Modell soll in der zweiten Jahreshälfte 2020 auf den deutschen Markt kommen. Darüber hinaus präsentiert Subaru einen Prototyp des neuen Levorg, das Impreza Facelift und die Crossover-Studie Viviz Adrenaline Concept. Mitsubishi hat mit einem geheimnisvollen Teaserbild eine SUV-Studie mit Hybrid- und elektrischem Allradantrieb für die Messe angekündigt. Außerdem könnten Toyota und Subaru mit Konzeptfahrzeugen einen Ausblick auf die nächste Generation ihres Sportwagen-Duos GT86 und BRZ geben. Darüber hinaus zeigt Toyota den Mirai-Nachfolger und Honda hat auf der Tokyo Motor Show 2019 den neuen Jazz im Gepäck. Mehr zum Thema: Gemeinsame Elektroauto-Plattform von Toyota & Subaru

Neuheiten
Subaru Viziv Adrenaline: Tokyo Motor Show 2019 Crossover-Studie von Subaru in Tokyo

Lexus auf der Tokyo Motor Show 2019 im Video:

 

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.