Techno Classica Essen 2020 abgesagt: Tickets Die 32. Techno Classica fällt aus

von Tim Neumann 12.05.2020

Die Techno Classica Essen 2020 ist wegen der Corona-Krise abgesagt. Die Wartezeit bis zur nächsten Klassikermesse soll eine Sonderausstellung auf der Essen Motor Show verkürzen. Das sind alle Informationen!

Die Techno Classica Essen 2020 ist abgesagt. Statt ursprünglich vom 25. bis zum 29. März, war die Messe vorübergehend für den 24. bis 28. Juni 2020 angesetzt. Doch wegen des Corona-bedingten Verbots von Großveranstaltungen bis Ende August 2020 mussten die Planungen verworfen werden. Auch in diesem Jahr hätte die erfolgreichste Klassik-Messe der Welt ein buntes Potpourri an Ausstellern, Clubs und Sammlern gezeigt. Zu den rund 1250 Ausstellern, die in diesem Jahr erwartet worden wären, zählen nicht nur private Oldtimer-Freunde, sondern auch zahlreiche Automobilhersteller. Die Messe ist aber nicht nur Schauplatz von historischen und klassischen Fahrzeugen, sondern gleichzeitig auch Handelsplatz. Auf 120.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche, verteilt auf eine zweistellige Anzahl an Hallen, finden Oldtimer-Freunde alles, was das Schrauber- und Sammlerherz begehrt. Neben zahlreichen Restaurateuren, Zulieferbetrieben und Ersatzteilhändlern sind auch diverse Anbieter von Fachliteratur, Accessoires und Kunstwerken auf der Oldtimer-Messe vertreten. Die Techno Classica Essen ist aber nicht nur die Heimat hochpreisiger Exponate der Automobilgeschichte, sondern bietet auch Youngtimern eine repräsentative Bühne. Rund 30 Prozent der feilgebotenen Exemplare sollen nach Aussagen des Veranstalters "erschwingliche" Youngtimer sein. Mehr zum Thema: Alle Informationen zum H-Kennzeichen

Oldtimer H-Kennzeichen 2019: Die neuen Oldtimer
H-Kennzeichen 2019: Die neuen Oldtimer Diese Autos feiern 2019 ihren Runden

Techno Classica Essen 2017 im Video:

 
 

Corona: Techno Classica Essen 2020 abgesagt

Zu den Highlights der Techno Classica Essen 2020 hätten unter anderem die etablierten Autohersteller wie beispielsweise Mercedes-Benz (Halle 1), VW, Audi und Porsche (Halle 4.0), aber auch die Klassiker von Fiat, Ford, Ferrari, Alfa, Maserati und Fiat (Halle 3) gezählt. In Halle 1A wären diejenigen fündig geworden, die nicht nur zum Staunen, sondern auch zum Kaufen angereist wären. Im Rahmen der der RM Sotheby's-Auktion plante das Oldtimer-Aukionshaus, zahlreiche Exponate zu versteigern. In den Hallen 7.0 und 8.0 hätte ebenfalls gehandelt und gekauft werden können. Des Weiteren hätten sich auf vier Freigeländen weitere Kulturschätze aus vergangenen Tagen gefunden. Die bunte Mischung von Händlern, Ausstellern, Clubs, privaten Sammlern und renommierten Herstellern macht die Techno Classica Essen hoffentlich auch 2021 wieder zu einem der Highlights für Freunde historischer Fahrzeuge. Damit Oldtimer-Fans nicht bis zur Techno Classica 2021 vom 7. bis zum 11. April warten müssen, hat sich der Veranstalter etwas einfallen lassen: Zur Essen Motor Show 2020 vom 28. November bis zum 6. Dezember soll unter dem Titel "Techno Classica Essen meets Essen Motor Show 2020" eine Sonderausstellung gezeigt werden. Mehr zum Thema: Alle Highlights der Techno Classica 2019

Oldtimertreffen Oldtimer-Treffen 2017
Oldtimer-Treffen 2020: Termine im Überblick Die Termine in der Saison 2020

 

Tickets & Öffnungszeiten Techno Classica Essen 2020 (abgesagt)

Wo?MESSE
ESSEN GmbH
Norbertstrasse 2
45131 Essen
Wann?24. bis 28. Juni 2020
Mittwoch: 13 bis 20 Uhr
Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
Freitag: 9 bis 19 Uhr
Samstag/Sonntag: 9 bis 18 Uhr
Ticket-Preise
(online günstiger)
Mittwoch, 10. April, "Happy View Day”: 45 Euro
Donnerstag, 25. Juni bis Sonntag, 28. Juni: 25 Euro
Ermäßigt: 20 Euro
Kinder und Jugendliche (8 bis 14 Jahre): 12,50 Euro

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.