Sidney Hoffmann: DMAX-Sendung & RWB-Streit Sidney & JP liefern sich Schlagabtausch

von AUTO ZEITUNG 29.11.2019

Tuning-Experte Sidney Hoffmann verlässt Sport1 und heuert bei DMAX an: In "Sidneys Welt" gewährt er ab 2020 Einblicke in seinen Alltag. Alle Informationen zum neuen TV-Format und zum RWB-Streit mit JP Kraemer!

Seit 2016 ist der Dortmunder Tuner Sidney Hoffmann offizieller Deutschland-Partner von Rauh Welt Begriff, kurz RWB. Das japanische Unternehmen unter der Leitung von Akira Nakai San realisiert Umbauten klassischer Porsche-Modelle, die an die Optik ehemaliger Rennwagen angelehnt sind. Auch Sidneys ehemaliger Geschäftspartner JP Kraemer ist ein Fan der Breitbau-Porsche – ein Fakt, der nun zum wortgewaltigen Schlagabtausch auf Youtube führte. JP, der mit seinem Unternehmen JP Performance auch eine Lifestyle-Kollektion vertreibt, hatte ein selbstgestaltetes T-Shirt mit RWB-Porsche-Print im Angebot. Als RWB Wind davon bekam, flatterte ein Schreiben ins Haus, das den Verkauf des Kleidungsstücks untersagte. Kraemer war irritiert, konnte die Begründung nicht nachvollziehen und bot an, die bereits produzierten T-Shirts zu verschenken. RWB lehnte den Vorschlag allerdings ab. Während JP nun plant, auf sämtlichen T-Shirts den RWB-Schriftzug zu übermalen und die Shirts signiert auf der Essen Motor Show zu verteilen, meldet sich sein Kontrahent Sindey Hoffmann zu Wort. Als Verantwortlicher von Rauh Welt Germany sei er nie gefragt worden, ob man ein derartiges Kleidungsstück vertreiben dürfe. Grundsätzlich habe er nichts gegen das Produkt als solches – auch nicht gegen den Kompromiss mittels Verschenkung. Er findet sogar Gefallen daran, die T-Shirts einem wohltätigen Zweck zukommen zu lassen. Ohne Kommunikation zwischen den beiden dürfte es allerdings schwierig sein, eine friedliche Lösung zu finden. Fortsetzung folgt – spätestens auf der Essen Motor Show 2019. Mehr zum Thema: Sidney Hoffmann verkauft seinen Porsche

Sidney reagiert auf JP's RWB-T-Shirt:

 

Sidney Hoffmann: eigene DMAX-Sendung & RWB-Streit

Sidney Hoffmann erhält ab 2020 eine eigene Sendung bei DMAX. In "Sidneys Welt" soll der gebürtige Dortmunder Einblicke in seinen abwechslungsreichen und spannenden Alltag als Tuning-Koryphäe, Youtuber und Geschäftsführer seiner Tuningfirma "Sidney Industries" gewähren. Hoffmann ist bereits seit über zehn Jahren in diversen TV-Produktionen zu sehen und ist mit über 230.000 Abonnenten und knapp 20 Millionen Videoviews einer der erfolgreichsten lokalen Youtuber. Den Sender Sport1 verlässt er für den Exklusiv-Vertrag mit DMAX: "Nach fast zehn schönen und erfolgreichen Jahren bei Sport1, für die ich mich herzlich bedanken möchte, ist es jetzt an der Zeit ein neues Kapitel aufzuschlagen", sagt Hoffmann. Und auch DMAX freut sich auf die künftige Zusammenarbeit: Mit Sidney Hoffmann haben wir einen echten Superstar der Motorszene verpflichtet. Sidney bringt alles mit, was wir uns von einem Protagonisten für DMAX wünschen: Umfangreiches Wissen im Bereich Automobil und Tuning und das bei gleichzeitiger Authentizität, Nahbarkeit und dem nötigen Quäntchen Humor. Hier hat zusammengefunden, was zusammengehört", so Guido Bolten, VP Content bei Discovery Deutschland. Wie es hingegen mit den "PS Profis" bei Sport1 weitergehen wird, ist derzeit noch unklar.

Tuning Sidney Industries
Sidney Industries: Neues Gebäude SIIND-Headquater eröffnet

Sidney Hoffmann im Interview (Video):

 

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.