Bundesländer und Städte im PS-Ranking Das sind Deutschlands PS-Hochburgen

von Tim Neumann 29.06.2020
Inhalt
  1. PS-Ranking der Bundesländer
  2. Städte im PS-Ranking (2018)
  3. Bundesländer im PS-Ranking (2019)

In welchen Bundesländern und in welchen Städten fahren die Autos mit den durchschnittlich meisten PS? Das PS-Ranking verrät es!

2019 besaßen die Fahrzeuge im Süden Deutschlands im Schnitt mehr Leistung als im Norden, wie das aktuelle PS-Ranking der Bundesländer zeigt. Die Werte gehen aus der Check24-Auswertung der 2019 abgeschlossenen Kfz-Versicherungen hervor. Alleiniger Spitzenreiter im PS-Ranking ist Bayern mit durchschnittlich 137,9 PS, gefolgt von Baden-Württemberg mit 2,4 PS weniger. Wenig überraschend, sind dort doch jeweils BMW und Audi im Freistaat, beziehungsweise Porsche und Mercedes in Stuttgart beheimatet. Auch Hessen, Rheinland-Pfalz und Hamburg kommen auf mehr als 130 Pferdestärken. Im Mittelfeld befinden sich Bundesländer wie das Saarland, Bremen, Thüringen, Niedersachsen, Brandenburg und Berlin mit 127,7 bis 128,5 PS. Nordrhein-Westfalen liegt mit 126,4 Zählern eher am unteren Ende der PS-Skala, gleichauf mit Schleswig-Holstein. Noch weniger Durschnittsleistung findet sich in Sachsen (126,3 PS), Sachsen-Anhalt (125,4 PS) sowie beim Schlusslicht Mecklenburg-Vorpommern mit 125,1 PS. Mehr zum Thema: In diesen Bundesländern fahren die meisten Verkehrssünder

News Autobahn
Jährliche Fahrleistung 2019: So viel fahren Deutsche In Mecklenburg-Vorpommern fahren Autofahrer am weitesten

"So viel PS gibt es pro Euro" im Video:

 
 

PS-Ranking der Bundesländer

Ähnlich verhielt sich das PS-Ranking schon 2018: Damals waren die Bayern durchschnittlich mit 135 PS auf den Straßen unterwegs, wie das PS-Ranking des Online Vergleichsportals "Check 24" zeigt. Damit hatten Pkw hier deutschlandweit durchschnittlich die höchste Leistung. Vor allem Autofahrer in den Autostädten München und Ingolstadt setzten demnach auf volle Motorleistung. Die Einwohner der Landeshauptstadt hatten durchschnittlich 141,1 PS unter der Haube, mit 140,6 war es bei den Ingolstädtern gerade einmal eine halbe Pferdestärke weniger. Doch nicht nur die Bayern haben ein ausgeprägtes Faible für Pferdestärken, auch die Einwohner Baden-Württembergs fahren gerne schnelle Autos. Mit durchschnittlich 132,7 PS waren die Ansässigen dort auf Tour. Ganz hinten im PS-Ranking landeten hingegen ausnahmslos Städte aus dem Norden Deutschlands: Schlusslicht war Kiel in Schleswig-Holstein. Im Schnitt waren die Einwohner dort "nur" mit 116,7 PS unterwegs. Welche Städte und Bundesländer im PS-Ranking wo liegen, zeigen unsere Tabellen. Mehr zum Thema: Die stärksten Serien-SUV

News Top-10 der stärksten Serien-Kombis
Die stärksten Serien-Kombis: Top-10 Viel Platz und noch mehr PS – Top-10 der stärksten Serien-Kombis

 

Städte im PS-Ranking (2018)

RangStadtØ PS
1München141,1
2Ingolstadt140,6
3Baden-Baden135,8
4Stuttgart135,7
5Augsburg134,6
6Schwabach134,4
7Passau134,3
8Landshut133,9
9Nürnberg133,5
10Schweinfurt132,9
11Straubing132,7
12Ulm132,6
13Frankfurt am Main132,5
14Fürth131,7
15Regensburg131,3
16Rosenheim131,2
17Bayreuth130,8
18Pforzheim130,5
19Hof129,6
20Ludwigshafen am Rhein129,6
21Heilbronn129,4
22Mannheim129,2
23Erlangen129,1
24Offenbach am Main129,1
25Düsseldorf129,0
...  
102Hagen118,1
103Mönchengladbach117,6
104Wilhelmshaven117,4
105Emden117,3
106Kiel116,7
 

Bundesländer im PS-Ranking (2019)

RangBundeslandØ PS
1Bayern137,9
2Baden-Württemberg135,5
3Hessen133,5
4Rheinland-Pfalz131,5
5Hamburg130,1
6Niedersachsen128,5
7Saarland128,3
8Thüringen128,0
9Bremen127,9
10Berlin127,8
11Brandenburg127,7
12Nordrhein-Westfalen126,4
13Schleswig-Holstein126,4
14Sachsen126,3
15Sachsen-Anhalt125,4
16Mecklenburg-Vorpommern125,1

News Euro pro PS: Top-10 Preis
Euro pro PS: Top-10 Hier gibt es die meisten PS fürs Geld
 

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.