Peugeot 508 SW/Peugeot 5008: Vergleichstest SUV gegen Kombi auf französisch

von Elmar Siepen 26.09.2019
Inhalt
  1. Peugeot 508 SW und Peugeot 5008 im Vergleichstest
  2. Peugeot 508 SW & Peugeot 5008 mit 2,0-Liter-HDI
  3. Geringe Unterschiede beim Verbrauch von Peugeot 5008 & Peugeot 508 SW
  4. Messwerte & Technische Daten Peugeot 508 SW & Peugeot 5008

Mit dem Peugeot 508 SW und dem Peugeot 5008 stellen sich zwei verschiedene Fahrzeugkonzepte unserem Vergleichstest. Die Kunden haben die Wahl: Formschöner Kombi oder SUV mit bis zu sieben Sitzplätzen? 

Der klassische Kombi als bisheriger Inbegriff des Familien-Nutzfahrzeugs gerät immer stärker unter Druck, denn zunehmend fällt die Wahl häufig auf trendige SUVs. Bei Peugeot entpuppt sich der 508 SW als wahres Designerstück. Als Alternative steht für diesen Vergleichstest das SUV Peugeot 5008 zur Wahl, das gegen Zuzahlung von 800 Euro mit dritter Sitzreihe als Siebensitzer vorfährt. Der Peugeot 508 SW bietet ein hochwertiges Interieur, wirkt aber auf der Rücksitzbank etwas knapp geschnitten. Passagiere sitzen hier mit angewinkelten Beinen. Zudem wird die Kopffreiheit im Fond durch die Dachlinie eingeschränkt, die zum Heck hin leicht abfällt. Das Kofferraumvolumen hingegen kann sich sehen lassen: 530 bis 1780 Liter dürften für die meisten Transportaufgaben genügen. Mehr zum Thema: Das Peugeot-Design der Zukunft

Test
Peugeot 508 1.8 Puretech/BlueHDi 180: Test 508 tritt als Benziner und Diesel an

 

Peugeot 508 SW und Peugeot 5008 im Vergleichstest

Trotzdem fährt der Peugeot 5008 im Vergleich mit dem Kombi in Sachen Praxistauglichkeit weit voraus. Im Fond gibt es drei Einzelsitze, die längs verschiebbar sind und deren Lehnen in der Neigung verstellt werden können. Hier sitzt man zweifellos besser als im Peugeot 508 SW und freut sich über mehr Kniefreiheit, obwohl das SUV fast 14 Zentimeter weniger Außenlänge aufweist als der Peugeot 508 SW. Auch der Beifahrersitz lässt sich beim Peugeot 5008 umklappen. Die dritte Sitzreihe taugt allerdings nur für Kinder. Mit fünfsitziger Bestuhlung stehen 780 Liter Ladevolumen zur Verfügung, und wenn alle Sitze umgeklappt sind, sogar 1940 Liter. Das dürfte nicht nur für den Baumarkt genügen, sondern auch für kleinere Umzüge.

Neuheiten Peugeot 508 II (2018)
Peugeot 508 II (2018): Motor & Hybrid Das kostet der 508 Hybrid

 

Peugeot 508 SW & Peugeot 5008 mit 2,0-Liter-HDI

Geht es um den Antrieb, sind kräftige Diesel nach wie vor eine vernünftige Wahl. Sowohl der Peugeot 508 SW als auch der Peugeot 5008 sind mit dem 177 PS starken 2,0-Liter-HDi zu haben, der in beiden Fällen serienmäßig mit einer achtstufigen Automatik kombiniert wird. Das Aggregat läuft im Test in beiden Modellen nicht nur sehr kultiviert, sondern dank SCR-Katalysator auch sauber und erfüllt die Euro-6d-Temp-Norm. Bei den werksseitig angegebenen Fahrleistungen deklassiert der Kombi das SUV allerdings deutlich: 8,4 Sekunden bis zur 100-km/h-Marke und bis zu 231 km/h erlauben eine zügige Gangart. Mit 9,2 Sekunden bis zum Landstraßentempo 100 sowie 208 km/h wird aber auch der Peugeot 5008 nie zum Verkehrshindernis. Es gibt jedoch andere Gründe, warum sich der Kombi als besserer Reisewagen erweist. Nicht zuletzt dank der serienmäßigen adaptiven Dämpfer bügelt der Peugeot 508 SW Unebenheiten besser glatt als der Peugeot 5008, der auf zweitklassigem Asphalt deutlich stärkere Aufbaubewegungen produziert. Auch in Kurven wirkt der Kombi im Vergleich spürbar handlicher.

Fahrbericht Der neue Peugeot 5008
Neuer Peugeot 5008 (2017): Erste Fahrt Neuer Peugeot 5008 ist König der Löwen

 

Geringe Unterschiede beim Verbrauch von Peugeot 5008 & Peugeot 508 SW

Bleibt die Frage nach dem Verbrauch. Hier sind die Unterschiede überraschend gering: Im Test genehmigt sich der Peugeot 508 SW 7,6 Liter Diesel pro 100 Kilometer, während es beim Peugeot 5008 7,8 Liter sind – angesichts des hohen Nutzwerts ist das ein durchaus erfreuliches Ergebnis. Und der Preis? Beide Kontrahenten sind in dieser Antriebskonfiguration nur in der höchsten Ausstattungslinie GT erhältlich. Und hier folgt prompt die nächste Überraschung: Das wuchtig wirkende SUV steht mit 3700 Euro weniger in der Preisliste als der Kombi.

Neuheiten Peugeot 508 SW (2019)
Peugeot 508 II SW (2018): Motor & Hybrid Peugeot 508 SW Hybrid ab 45.100 Euro

 

Messwerte & Technische Daten Peugeot 508 SW & Peugeot 5008

AUTO ZEITUNG 15/2019Peugeot 508 SW BlueHDi 180 EAT 8Peugeot 5008 BlueHDi 180 EAT 8
Technik
Zylinder/Ventile pro Zylin.4/4; Turbodiesel4/4; Turbodiesel
Hubraum1997 cm³1997 cm³
Leistung130 kW/177 PS130 kW/177 PS
Max. Gesamtdrehmoment400 Nm400 Nm
Getriebe/Antrieb8-Stufen-Automatik/Vorderrad8-Stufen-Automatik/Vorderrad
Messwerte
Leergewicht (Werk/Test)1540/- kg1540/- kg
Beschleunigung (Test)  
0 - 100 km/h8,4 s9,2 s
Höchstgeschwindigkeit (Werk)231 km/h208 km/h
Verbrauch (Test/EU)7,6/4,7 l D/100 km7,8/4,9 l D/100 km
CO2-Ausstoß (Test/EU)-/124 g/km-/129 g/km
Preise
Grundpreis48.150 Euro44.450 Euro

von Elmar Siepen von Elmar Siepen
Unser Fazit

Der Kombi ist die fahrdynamischere und komfortablere Wahl. Das SUV überzeugt mit viel Platz, Variabilität und einem günstigeren Anschaffungspreis ohne nennenswerten Mehrverbrauch.

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.