Neues VW-Logo (2019): Neue Informationen Neues Logo im Frühjahr 2019

von Anika Külahci 27.11.2018

Im Frühjahr 2019 erwartet uns ein neues VW-Logo – wie Volkswagen bestätigt, ist das für die Stromer der I.D.-Familie in Planung. Wir verraten, was sich am Emblem ändern könnte!

Volkswagen plant ein neues VW-Logo für die Elektro-Fahrzeuge der I.D.-Familie des Konzerns, mit dem sich die Wolfsburger moderner und jünger zeigen wollen: "Das Logo soll 2019 mit einer neuen E-Automodellreihe der Öffentlichkeit gezeigt werden", erklärte Jochen Sengpiehl, Marketingchef bei VW, im April 2018. Jürgen Stackmann, Vertriebschef bei VW, ergänzte: "Unser Signet soll frischer werden, noch besser in die digitale Welt passen." Die Marke sei zu deutsch gewesen und habe an Emotionalität verloren, was mit dem neuen Markeneblem korrigiert werden soll. Demnach sollen die einzelnen Buchstaben V und W schlanker und schärfer werden, eventuell steht das Logo dann auch frei. Ein Gerücht besagt, dass das neue VW-Logo nicht nur für die I.D.-Stromer, sondern für die gesamte Fahrzeugpalette geplant sei. US-amerikanischen Blogs zufolge soll das überarbeitete Emblem im Frühjahr 2019 präsentiert werden.

Elektroauto VW I.D. (2020)
VW I.D. (2020): Motor & Marktstart (Update!)  

Elektrischer Kompakter von VW

VW I.D. Vizzion im Video:

 
 

Neue Informationen zum neuen VW-Logo (2019)

Ein neues VW-Logo (2019) hat der Konzern zuletzt 2010 eingeführt, allerdings nur mit marginalen Änderungen. Seit Markenetablierung im Jahr 1937 hat der VW-Konzern bereits insgesamt zwölf Embleme herausgebracht, die erst seit den 60er Jahren Blau tragen. Seitdem wurde das VW-Logo zwar alle paar Jahre überarbeitet. Seine 3D-Struktur hat das Label aber erst seit 2012. 

Elektroauto VW I.D. Buzz Concept (2022)
VW I.D. Buzz (2022): Bulli-Nachfolger kommt (Update!)  

VW-Bus I.D. Buzz ab 2022 im Handel

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.