Alle Infos zum Mitsubishi Eclipse Cross

Mitsubishi Eclipse Cross Facelift (2021): Preis Das Eclipse Cross Facelift kommt als PHEV nach Deutschland

von Sven Kötter 15.10.2020

Erste Fotos zeigen das Mitsubishi Eclipse Cross Facelift (2021). Die Japaner entschärfen das Design und bringen das kompakte SUV-Coupé erstmals auch mit Plug-in-Hybridantrieb. So schätzen wir den Preis ein!

Rund zwei Jahre nach dem Marktstart gibt es erste offizielle Fotos des Mitsubishi Eclipse Cross Facelift (2021). Speziell die mutig gestaltete Heckpartie des Eclipse Cross stellt die Geschmacksnerven auf eine harte Probe. Daher ist es keine Überraschung, dass Mitsubishi hier nochmal den Pinsel ansetzt. Spitzer zulaufende Heckleuchten und eine nicht mehr zweigeteilte Heckscheibe sollen für den gewünschten Effekt sorgen. Geringer fallen die Änderungen an der Front aus. Das kompakte SUV-Coupé etablierte das aktuelle Markengesicht, von Mitsubishi "Dynamic Shield" getauft, das mittlerweile alle Modelle der Japaner tragen. Außerdem haben die Japaner das Leuchtendesign sowie den vorderen Stoßfänger leicht überarbeitet. Mehr zum Thema: Das ist der Mitsubishi Outlander

Neuheiten Mitsubishi Eclipse Cross (2017)
Mitsubishi Eclipse Cross (2017): Motor & Ausstattung Eclipse Cross nun auch mit mit Diesel

Das Mitsubishi ASX Facelift (2019) im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Noch kein Preis für das Mitsubishi Eclipse Cross Facelift (2021)

Mit der offiziellen Vorstellung des Mitsubishi Eclipse Cross Facelift (2021) in Japan ist nun auch klar, dass die Motoren im Zuge der Modellpflege elektrifiziert werden. Mit dem Outlander hat die Marke bereits seit 2014 einen wahren Plug-in-Hybrid-Klassiker im Modellprogramm. Die über die Jahre immer weiter optimierte Technik findet nun auch den Weg in das überarbeitete SUV-Coupé. Herzstück ist neben einem 2,4-Liter-Benzinmotor ein Elektroantrieb durch zwei E-Maschinen, die je an einer Achse angebracht sind. Entgegen der Ankündigung der Japaner im Juli 2020, die Einführung neuer Modelle auf dem europäischen Markt einfrieren zu wollen, kommt das überarbeitete SUV-Coupé als Plug-in-Hybrid auch nach Deutschland. Ein Preis für das Mitsubishi Eclipse Cross Facelift (2021) ist allerdings noch nicht bekannt. Aktuell kostet das Einstiegsmodell 20.753 Euro (Stand: Juli 2020).

Test Mitsubishi Outlander PHEV
Mitsubishi Outlander PHEV Facelift: Test Hybrid-Outlander im Einzeltest

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.