Autos in der Basisausstattung: Illustrationen S-Klasse & Co. im Billig-Look

von AUTO ZEITUNG 18.09.2020

Kurz nach der Weltpremiere der neuen Mercedes S-Klasse hat Photoshop-Artist X-Tomi Design die schwäbische Luxusklasse auch schon im schnöden Basisausstattungs-Look illustriert. Außerdem im Kleid der Basisausstattung: der neue A3, der Supra und viele mehr!

Wie Autos in der Basisausstattung aussehen, zeigt der Grafik-Artist X-Tomi Design regelmäßig mit seinen Illustrationen. Diesmal hat sich der Künstler an die neue Mercedes S-Klasse getraut. Nichts mehr mit Glanz und Gloria, sondern einfache Buchhalter-Ausstattung. Dort wo das Original lackierte Stoßfänger zieren, trägt die Illustration nur schnörkellose Plaste im tristen Schwarz. Auch die schicken Leichtmetallfelgen mussten weichen und für plumpe Stahlräder Platz machen. Nicht nur den Schwaben, auch die beiden Plattformbrüder Audi A3 und Seat Leon hat sich X-Tomi Design auf das digitale Zeichenbrett geholt und im schmucklosen Basisausstattungs-Look neu interpretiert. Mit den Hartplastik-Schürzen und den günstigen Felgen verlieren die Golf-Brüder ihren Glanz. X-Tomi Design und Aksyonov Nikita trauen sich auch an andere Luxus- und Supersportwagen heran. So erinnert der Toyota Supra im tristen Basisausstattungs-Look kaum noch an das smarte Coupé. Mehr zum Thema: Das ist der Toyota Supra

Neuheiten Mercedes S-Klasse (2020)
Mercedes S-Klasse (2020): Preis & Innenraum Neue S-Klasse ab 93.438 Euro

Leslie checkt die Mercedes S-Klasse (Video):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Illustration: Mercedes S-Klasse im Basisausstattungs-Look

Doch nicht nur der Japaner hat durch triste Kunststoffe und Stahlfelgen an Attraktivität eingebüßt, wie die Illustration der brandneuen Mercedes A-Klasse zeigt. Kommt sie normalerweise mit einem sauber aufpolierten Design und zahlreichen Optionen in der Liste der Zusatzausstattungen daher, stellt dieser Schwabe in der Basisausstattung doch das absolute Gegenteil dar. Wie sehr Stahlfelgen, unlackierte Kunststoff-Schürzen und orange Blinker auch den Audi Q8 herunterziehen, zeigt eine weitere Illustration von X-Tomi Design. In unserer Galerie finden sich diverse weitere Luxuskarossen, denen der Look der Basisausstattung aufgezwungen wurde. Ohne ein wenig Glanz wirken selbst Lamborghini Urus, Aston Martin DB11 & Co. wenig glamourös –  Basisausstattung eben! Mehr zum Thema: Die neue Mercedes A-Klasse

Neuheiten Audi A3 Sportback (2020)
Audi A3 Sportback (2020): Preis & Hybrid Der A3 wird elektrisiert

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.