Designer kritisiert Mercedes S-Klasse: Video Neue S-Klasse nicht "Chef" genug

von AUTO ZEITUNG 07.09.2020
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die neue Mercedes S-Klasse (2020) definiert sich über wenige, dafür sehr klare Linien. Bis auf den deutlich angewachsenen Kühlergrill bietet die schwäbische Luxusklasse kaum Ecken und Kanten, also auch wenig Angriffsfläche? Nicht ganz: Designer und Youtuber "TheSketchMonkey" kritisiert nämlich genau das. Die S-Klasse (W223) sei nicht "bossy", frei übersetzt nicht "Chef" genug. Welche Ansicht der großen Limousine ihn am meisten stört und wie er diese korrigiert, zeigt das Video unten. Oben stellt Leslie die Mercedes S-Klasse (2020) im Detail vor.

Neuheiten Mercedes S-Klasse (2020)
Mercedes S-Klasse (2020): Preis & Innenraum Neue S-Klasse ab 93.438 Euro

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.