Alle Infos zum Mercedes A-Klasse

Mercedes-Maybach A-Klasse: Illustration Mikro-Maybach gerendert

von Sven Kötter 25.07.2019

Die neue Mercedes A-Klasse ist edler als je zuvor. Doch wie wäre es mit einer luxuriösen Version, die das Maybach-Logo tragen darf? Photoshop-Künstler Aksyonov Nikita zeigt, wie spannend das Gedankenspiel aussehen würde!

Das hat der Mercedes A-Klasse bisher noch gefehlt: Die Krönung mit als Mercedes-Maybach A-Klasse! Aksyonov Nikita hatte wohl den gleichen Gedanken und hat die A-Klasse mit dem Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet verschmolzen. Das Ergebnis sieht erstaunlich realistisch und sehr spannend aus. Blauer Mattlack, edle Felgen und ein chrombewehrter Kühlergrill im Maybach-Design. Luxus ja, Protz nein. Ob es dafür einen Markt gäbe? Das Heck dominieren vier integrierte Endrohre im AMG-Stil. Aus diesen sollte im Maybach-A allerdings nur ein dezentes Säuseln entweichen. Nikita kümmerte sich nur um das Exterieur. Beim Innenraum wären auch keine größeren Anpassungen nötig. Das serienmäßige Widescreen-Cockpit, die beleuchteten Lüftungsdüsen und das neue MBUX strahlen genügend Noblesse aus. Im Mercedes-Maybach A-Klasse könnte man die gelungenen Grundzutaten mit feinsten Materialien kombinieren. Wie wäre es mit einem offenporigen Holzboden im Stile des Maybach 6 Cabriolets? Mehr zum Thema: Das ist der Mercedes-AMG A45

Neuheiten Mercedes A-Klasse (2018)
Mercedes A-Klasse (2018): Motoren & Ausstattung A-Klasse mit Plug-in-Hybrid-Antrieb

Mercedes A-Klasse im Video:

 
 

Mercedes-Maybach A-Klasse als Illustration

Als Motoren kämen für die Mercedes-Maybach A-Klasse naturgemäß bevorzugt starke Varianten in Frage. Im A 250 kommt in der zweiten Generation ein neuer 224 PS starker Vierzylinder zum Einsatz. Zusammen mit dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe könnte er auch im Maybach für angemessenen Vortrieb sorgen. Mehr als vier Zylinder wird Mercedes in der A-Klasse nicht anbieten, denn auch die sportlichste AMG-Variante setzt wieder auf vier Töpfe. Oder man adaptiert ganz konsequent das Antriebskonzept der letzten Maybach-Visionen und setzt auf einen komfortablen, weil extrem leisen Elektroantrieb. Für genügend Anregungen für eine Mercedes-Maybach A-Klasse sollte also gesorgt sein!

Neuheiten Vision Mercedes-Maybach 6 Cabrio auf der IAA
Vision Mercedes-Maybach 6 Cabrio (2017): Fotos & Motor Mercedes zeigt Studie eines Luxuscabrios

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.