close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mazda RX-9 (2020): Neue Fotos vom RX-Vision GT3 RX-Vision GT3 als RX-9-Vorgeschmack?

Tim Neumann 25.05.2021

Der Mazda RX-Vision GT3 gibt 2020 sein Debüt im Playstation-Spiel Gran Turismo und heizt die Gerüchte um den Wankelmotor-Sportwagen Mazda RX-9 neu an!

Mit dem Mazda RX-Vision GT3 für das Playstation-Spiel Gran Turismo heizen die Japaner 2020 die Gerüchte um einen Sportwagen Mazda RX-9 für die Straße weiter an. Der virtuelle Rennwagen basiert auf dem bereits 2015 vorgestellten Konzeptauto Mazda RX-Vision. Für den Einsatz auf der virtuellen Strecke spendierten ihm die Entwickler unter anderem eine üppige Verspoilerung, furcheinflößende Sidepipes hinter den Vorderrädern und auffällige Kotflügelverbreiterungen. Der Vierscheiben-Wankelmotor verbindet die neueste Skyactiv-R-Technik mit einem Vierscheibenwankelmotor, wie ihn auch der Le-Mans-Sieger Mazda 787B von 1991 trug. Damit sollen 562 PS möglich sein, die im Falle des Mazda RX-Vision GT3 (2020) auf 1250 Kilogramm treffen. In der virtuellen Welt ist er damit eine Macht. Doch werden wir einen Sportwagen mit Wankelmotor in Form eines Mazda RX-9 auch auf realem Asphalt bewegen können? Mehr zum Thema: Das ist der Mazda MX-30

Test Mazda RX-8 im Einzeltest
Mazda RX-8 im Einzeltest Mazda RX-8

Mazda RX-Vision im Video:

 
 

Mazda RX-Vision GT3: Fingerzeigt für den Mazda RX-9?

Was haben die Japaner mit der 4,39 Meter langen und gerade einmal 1,16 Meter hohen Studie Mazda RX-Vision 2015 für einen Treffer gelandet: Seitdem geben die Gerüchte um einen möglichen Mazda RX-9 keine Ruhe. Es wäre nichts weniger als eine Kehrtwende: In einem Interview mit der US-amerikanischen Automotive News hatte damalige Mazda-CEO Masamichi Kogai nämlich angegeben, keinen Sportwagen oberhalb des MX-5 in Planung zu haben. 2012 hatten die Japaner mit dem RX-8 zuletzt ein Serienauto mit Kreiskolbenmotor im Modellprogramm. Hatte dieser einen 1,3 Liter großen Wankelmotor, soll beim RX-Vision angeblich eine zwangsbeatmete 1,6-Liter-Maschine namens Skyactive-R mit bis zu 450 PS ihre Arbeit verrichten. Nun folgt aber die Ernüchterung: Zwar arbeitet Mazda tatsächlich an einem neuen Wankelmotor, doch soll dieser eher als Range Extender für Elektroautos wie den kommenden Mazda MX-30 fungieren denn als Kraftquelle für einen Sportwagen wie einen Mazda RX-9. Ein schwacher Trost: Immerhin können Fans den Mazda RX-Vision GT3 nun virtuell bewegen. Mehr zum Thema: Mazdas Benzin-Selbstzünder

Kaufberatung Mazda MX-5 Cabrio/Targa
Mazda MX-5 Kaufberatung: Das ist wichtig! MX-5 als Cabrio oder Targa kaufen?

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.