close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum Kia Carens

Kia Carens (2022): 7-Sitzer, Kofferraumvolumen Der Carens geht unter die SUV

Tim Neumann 21.12.2021

Seit 2019 warten wir auf einen Nachfolger des Vans, 2022 kehrt der Kia Carens als Familien-SUV zurück. Das wissen wir zum Kofferraumvolumen des 7-Sitzers sowie zum Preis und zu den Deutschland-Chancen.

Die Koreaner:innen glauben weiter an ihr Familienauto und stecken den Kia Carens (2022) für den indischen Markt ins SUV-Gewand. Die vierte Generation baut auf dem ebenfalls in Indien angebotenen Kompakt-SUV Kia Seltos auf und ist bei gleicher Breite (1,8 Meter) etwa 20 Zentimeter länger und 25 Zentimeter höher. Um genug Platz für drei Sitzreihen zu bieten, verfügt der Carens außerdem über einen Radstand von fast 2,8 Metern. Optisch folgt der Ex-Van der aktuellen Kia-Designphilosophie mit ausgefallener Frontscheinwerferanordnung und durchgehender Lichtleiste hinten, die als scharfkantiger Heckabschluss geformt ist. Ganz so avantgardistisch wie Niro und Sportage fällt der Carens dann aber doch nicht aus. Diesen Eindruck verstärken die 16-Zöller, die unter der Karosserie des Familien-SUV geradezu untergehen. Im Innenraum macht der Kia Carens (2022) nicht nur einen geräumigen, sondern auch einen modernen Eindruck. Das Armaturenbrett erstreckt sich von Türgriff zu Türgriff und impliziert im Verbund mit den ebenfalls langgestreckten Lüftungsdüsen innere Größe. In der Mitte haben die Koreaner:innen ein 10,25 Zoll großes Touchdisplay installiert, das mit wenigen Knöpfen auskommt. Darunter befindet sich gut erreichbar die Klimabedienung. Hinter dem Multifunktionslenkrad haust das digitale Cockpit. Weitere Annehmlichkeiten im Carens: optionales Bose Sound-System, Ambientelicht in 64 Farben und ein Panoramaglasdach. Zum Kofferraumvolumen hat sich Kia noch nicht geäußert. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten Kia Sorento (2020)
Kia Sorento (2020): Plug-in-Hybrid & Preis Sorento auch als Sechssitzer

Der Kia Sportage (2021) im Video:

 
 

Kia Carens (2022): Kofferraumvolumen des 7-Sitzers

Antriebsseitig kommen im Kia Carens (2022) die gleichen Motoren wie im Schwestermodell zum Einsatz. Heißt: 1,4 bis 1,5 Liter große Benziner oder einen 1,5 Liter Diesel mit Leistungen von 116 bis 140 PS. Für die Kraftübertragung auf die Vorderachse kann die Kundschaft zwischen einem Sechsgang-Schaltgetriebe, einer Siebengang-Doppelkupplung und einer Sechsstufen-Automatik wählen. Ob, wann und zu welchem Preis Deutschland in den Genuss des 7-Sitzers kommt, ist noch völlig unklar. Das überschaubare Angebot an Assistenzsystemen (ABS, ESP, Berganfahrhilfe und Bremsassistent) würden den Kia Carens (2022) aber wohl zum Härtefall der europäischen Crashtests verdammen. Außerdem ist fraglich, ob das billige, große SUV unterhalb des Sportage das gestiegene Image der Marke möglicherweise trüben könnte.

Neuheiten Kia Sportage (2021)
Kia Sportage (2021) Fünf Sterne im Crashtest

Tim Neumann Tim Neumann
Unser Fazit

Dass Kia das clevere Van-Konzept über Bord wirft und den Carens zum SUV macht, ist hart, aber folgerichtig. Hierzulande werden wir uns allerdings nicht den Kopf über das Familien-SUV zerbrechen müssen: Wer ein Kompakt-SUV von Kia will, greift zum schicken Sportage, wer nicht auf die dritte Sitzreihe verzichten möchte, zum großen Sorento.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.