Formel 1 2020 im Video: Verstappen in Zandvoort Verstappens erste Runde im Video

von Tim Neumann 05.03.2020

Max Verstappen darf die neu eröffnete Rennstrecke in Zandvoort mit einem Formel-1-Boliden unter die Räder nehmen, im Video gibt's die erste Runde zu sehen. Am 3. Mai 2020 findet der Große Preis der Niederlande auf dem Kurs statt!

Am 3. Mai 2020 fährt Formel 1-Star Max Verstappen in Zandvoort seinen ersten Heim-Grand-Prix, das Video zeigt seine erste Runde im 2012er-Auto RB8. Formel 1-Fans dürfen sich bei der Dünen-Rennstrecke besonders auf die beiden Steilkurven (Kurve drei und 15) freuen. Verstappen berichtet: "Es war eine großartige Chance, die erste Person zu sein, die ein Formel 1-Fahrzeug über die neue Strecke fährt. Vor allem Kurve drei mit der Erhöhung ist unglaublich. Ich hätte nicht gedacht, dass die Steigung so extrem ist, aber es ist ziemlich cool, dort mit einem Formel 1-Boliden zu fahren. Dasselbe gilt für die letzte Kurve. Mit den neuen Autos und offenem DRS wird das eine echte Herausforderung und ein großer Spaß." In den beiden Steilkurven werden sich wohl verschiedene Linien fahren lassen, was in Positionskämpfen am Rennsonntag besonders spannend mit anzusehen ist. Der Große Preis der Niederlande ist wegen der Verschiebung des GP von China das vierte Rennen der Formel 1-Saison 2020. Verstappen kann es kaum noch erwarten: "Ich freue mich wirklich darauf, für den Grand Prix zurückzukommen. Die Fans werden beim Heimat-Rennen noch verrückter sein als sie es sowieso schon sind." Mehr zum Thema: Alles zur Formel 1-Saison 2020 

News Nelson Piquet
Formel 1: Alle Weltmeister (Liste) Alle Weltmeister der F1-Geschichte

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.