Alle Infos zum Bentley Bentayga

Bentley Bentayga Facelift (2020): Preis & Innenraum Bentley verfeinert den Bentayga

von Tim Neumann 01.07.2020

Noch 2020 rollt das Bentley Bentayga Facelift zu den Händlern. Neben einem geschliffenen Design erhält auch der Innenraum ein paar Updates. Der Preis bleibt voraussichtlich Luxus-SUV-typisch hoch!

Die Briten legen noch 2020 das Bentley Bentayga Facelift auf. Es ist das erste Modell der "Beyond100"-Strategie, die Bentley im Zuge seines 100-jährigen Jubiläums ausgerufen hat. Der neue Bentayga soll nahtlos an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen, der seit 2016 mehr als 20.000 Mal gebaut wurde. Dazu wird die Motorenpalette des Vorgängers voraussichtlich ohne allzu große Änderungen sukzessive übernommen. Zum Marktstart gibt's den 550 PS starken V8-Benziner, danach folgen Diesel und Hybrid. Weil das Bentley Bentayga Facelift (2020) weiterhin zu den schnellsten, luxuriösesten und vielseitigsten SUV der Welt gehören will, wird auch ein neuer Bentayga Speed mit W12-Motor nachgereicht. Womöglich sehen wir sogar eine erneute Erhöhung der Höchstgeschwindigkeit auf mehr als 306 km/h. Mehr zum Thema: Das ist der aktuelle Bentley Bentayga

Neuheiten Bentley Bentayga Speed (2019)
Bentley Bentayga Speed (2019): Motor & Ausstattung Das schnellste Serien-SUV der Welt

 Bentley Bentayga Speed im Video:

 
 

Preis und Innenraum des Bentley Bentayga Facelift (2020)

Optisch ist das Bentley Bentayga Facelift (2020) deutlich an Continental GT und Flying Spur angelehnt. Die ellpitischen Heckleuchten ersetzen die größeren, quadratischen Vorgänger. Vorne stattet Bentley die Bentayga-Scheinwerfer mit neu verzierten Fassungen aus, die auch im ausgeschalteten Zustand glitzern. Auch die Blinker und der mächtige Grill sind neu gestaltet. Im Innenraum verfügt das Bentley Bentayga Facelift (2020) über ein 10,9 Zoll großes, modernisiertes Infotainment-System mit serienmäßigem Apple Car Play und Android Auto. Ebenso Very British wie das stilvolle und edle Interieur ist das Schweigen über den Preis. Aktuell startet das SUV bei 179.214 Euro.

Test Bentley Flying Spur
Bentley Flying Spur: Test Mit dem Flying Spur auf Tuchfühlung

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.