Alle Infos zum Renault Master

Ahorn Wohnmobile: Umweltprämie 5000 Euro Umweltprämie für alte Wohnmobile

von Manuel Becker 12.04.2018

Mit einer Umweltprämie will der Hersteller Ahorn Wohnmobile den Reisemobilbestand in Deutschland verjüngen. Bis zu 5000 Euro erhalten Besitzer, wenn sie ihr altes Fahrzeug in Zahlung geben. So gibt es den Bonus!

Ahorn Wohnmobile bietet eine Umweltprämie für Reisemobile an. Bei Inzahlunggabe eines alten Camping-Fahrzeugs mit der Dieselabgasnorm Euro 1 bis 5 erhalten Besitzer die sich für ein neues Wohnmobil von Ahorn entscheiden eine Prämie von bis zu 5000 Euro. So möchte das Unternehmen zur Verjüngung des Reisemobilbestandes in Deutschland beitragen. Zudem soll laut Ahorn Wohnmobile ein weiterer Wertverlust durch die Dieselproblematik zu Ungunsten der Besitzer vermieden werden. Der Hersteller verspricht, dass die eigenen Reisemobile vom Dieselfahrverbot ausgenommen sind. Die Fahrzeuge bauen auf dem Renault Master auf, der bereits mit moderner AdBlue- und Twin-Turbo-Technologie ausgerüstet ist. So erfüllen die Wohnmobile von Ahorn die Euro-Norm 6b. Diese und weiterführende Abgasnormen können momentan nur über AdBlue erreicht werden, denn damit wird der Stickoxidausstoß (NOX) stark reduziert. Nach der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes zum Dieselfahrverbot in Deutschland drohen auch ausländische Städte mit einer Sperre von alten Selbstzündern.

Reparatur & Wartung Wohnmobil Urlaub
Wohnmobil (Urlaub): Wartung, Pflege, Gas & Elektrik So wird der Camper wieder frühlingsfit

 

Ahorn Wohnmobile: So erhält man die Umweltprämie 

Je nach Modell variiert die Höhe der in Aussicht gestellten Umweltprämie. Beim Reisemobil des Typs Ahorn Camp erhalten Käufer eine Prämie von 3000 Euro. Die Modelle Ahorn Canada bringen 4000 Euro und die volle Umweltprämie in Höhe von 5000 Euro gibt es für die Variante Ahorn Alaska. Die Abwicklung erfolgt über Handelspartner des Unternehmens oder über eine Niederlassung des Herstellers. Neben dem Fahrzeugschein wird das Fahrzeugbewertungsprotokoll benötigt. Weitere Informationen unter: www.wohnmobil-umweltpraemie.de.

Neuheiten Mercedes Marco Polo Horizon
Urlaub mit dem Wohnmobil: Neue Camper 2017 Neue Camper bekannter Hersteller

 

Ahorn fertigt seit 1990 Wohnmobile 

Ahorn Wohnmobile war einer der ersten Hersteller, der Wohnmobile ganz in Glasfaserkunststoff gefertigt hat und mit Einzelbetten ausgestattet. Joachim Reichmann, Ingenieur und Investor, gründete 1990 die Firma in der Gemeinde Ahorn.

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.