Fahrbericht Corvette C6 Coupé American Express

12.03.2008

Stark, schnell, relativ preiswert – die Corvette von General Motors ist der erfolgreichste Sportwagen der Welt. Modellpflege soll den Status weiter festigen. Der auf 6,2 Liter vergrößerte V8-Saugmotor leistet jetzt 437 PS

Eckdaten
PS-kW437 PS (321 kW)
AntriebHinterrad, 6 Gang Automatik
0-100 km/h4.6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit306 km/h
Preis68.890,00€

Wie man das Interesse an der erfolgreichsten Sportwagenbaureihe der Welt wach hält, wissen die Feintuner von Corvette nur zu gut: Man eliminiere die Schwachpunkte und pflege die Stärken – fertig ist der Modelljahrgang 2008. Die überarbeitete Corvette mit der Kennziffer C6 findet sich als Coupé für 65290 Euro in der kurzen Preisliste (Automatikversion: 68890 Euro; Cabrio ab 74950 Euro; Heft 1/2008) – samt Head-up-Display. Damit steht die jetzt 437 PS starke Vette ziemlich allein auf weiter Flur. Das 420 PS starke BMW M3 Coupé für 66650 Euro kommt zwar in preisliche Nähe, ist aber mit seinem motorischen Hochdrehzahlkonzept und dem Karosserie-Prinzip von einem ganz anderen Schlag.

Der von 6,0 auf 6,2 Liter vergrößerte Smallblock-Achtzylinder erhielt komplett überarbeitete Zylinderköpfe und neue Kolben, die auf höhere Drehzahlen ausgelegt sind. Einlassventile mit deutlich größerem Durchmesser kennzeichnen den modifizierten Ventiltrieb. Bei der zum Kennen lernen gewählten Version mit Sechsgangautomatik, deren Arbeit sich auch über Schaltwippen am Lenkrad steuern lässt, wurden die Schaltzeiten verkürzt. In der Praxis begeistert der überarbeitete Antriebsstrang mit einer grundsatten Kraftentfaltung, die nervige Drehzahlorgien so nötig hat wie die USA ein Königshaus. Beim problemlosen Ausdrehen der Gänge brüllt der dicke Zweiventiler auf, um sich nach Erreichen des gewünschten Tempos vom D-Betrieb des Automaten flugs auf ein sprit- und materialschonendes niedriges Drehzahlniveau einpendeln zu lassen. Ein Gasstoß reicht, und der Donnerkeil schießt selbst jenseits der 200-km/h-Marke nach vorn.

Abermals verbessert wurde die Lenkpräzision – ein in früherer Zeit eher dunkles Kapitel, in dem die Corvette inzwischen auf Augenhöhe mit modernen Supersportlern verkehrt. Die bekannte Zahnstangenlenkung wurde neu abgestimmt. Sie liefert nun nochmals mehr Rückmeldung von der Straße, und das präzise Einlenkverhalten ermöglicht auch in sehr zügig angegangenen Kurven den sprichwörtlichen sauberen Strich. Der Fahrkomfort ist weit besser, als die Blattfederung vermuten lässt, weshalb langen Touren nichts im Weg steht, zumal die Corvette mit ihrem 634 Liter fassenden Kofferraum ohnehin ein enorm reisetauglicher Spitzensportler ist.

Zu den weiteren Verbesserungen zählen neue Materialien im Innenraum, die der früheren Dominanz schwarzer Kunststoff-Landschaften ein Ende bereiten. Das Armaturenbrett und die Türinnenverkleidungen sind nun schaumgepolstert, neue Farben und dezente Aluminiumapplikationen vermitteln mehr Wertigkeit. Gegen 3890 Euro Aufpreis ist ein zweifarbiges Lederpaket erhältlich, das neben den Sitzen und den Türpaneelen auch das Armaturenbrett umfasst und einen fast schon luxuriösen Eindruck hinterlässt.
Das Beste zum Schluss: Im Sommer wird General Motors das einfacher ausgestattete, stets schwarz lackierte Sondermodell Competition nachschieben. Will heißen: 6,2-Liter-V8 und 306 km/h für 59990 Euro. Das soll den Amis erst mal einer nachmachen.
Stefan Miete

Technische Daten
Motor 
ZylinderV8 / 2
Hubraum6162
Leistung
kW/PS
1/Min

321/437
5900 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
585
4600 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe6 Gang Automatik
AntriebHinterrad
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbel. Scheiben
h: innenbel. Scheiben
Bereifungv: 245/40 ZR 18
h: 285/35 ZR 19
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1459
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)4.6
Höchstgeschwindigkeit (km/h)306
Verbrauch 
Testverbrauchk.A.
EU-Verbrauch13.4l/100km (Super)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)k.A.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.