close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stablampen: LED Stablampen im Produktcheck

Johannes Beck Redakteur
Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Stablampen
Stablampen können dank ihres ausgeklügelten Designs schnell Licht ins Dunkle bringen. Foto: iStock/July Alcantara
Inhalt
  1. Was ist eine Stablampe?
  2. Empfehlenswerte Stablampen im Vergleich
  3. Worauf beim Kauf einer Stablampe achten?

Die Hand ist tief im Motorraum vergraben und die zu lösende Schraube ist schon spürbar. Doch beim genauen Blick offenbart sich nur ein schwarzer Fleck, der das Ansetzen des Werkzeuges kaum ermöglicht. Viele Schrauber:innen können aus Erfahrung berichten, dass es kaum etwas gibt, was für mehr Frust sorgen kann. Licht ins Dunkle kann eine praktische Stablampe bringen. Wir haben empfehlenswerte Modelle zusammengestellt.

Wer schon einmal selbst am eigenen Fahrzeug für eine Reparatur Hand angelegt hat, kann mit Sicherheit die folgende Aussage bestätigen: Vernünftiges Licht beim Arbeiten ist Gold wert! Denn die Übersichtlichkeit in den Motorräumen der Moderne bietet bei weitem nicht mehr das leichte Spiel, wie einst an Oldtimern wie beispielsweise dem Opel Kadett B oder VW Golf 1. Um zwischen dem Wirrwarr von Riementrieben, Verkleidungen und Kabeln den richtigen Stecker oder die passende Schraube zu finden, kann eine Stablampe der Retter in der Not sein.

 

Was ist eine Stablampe?

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Taschenlampe, die das Geschehen noch einigermaßen von oben oder unten beleuchten kann, kann eine Stablampe Stellen erreichen und ausleuchten, die normalerweise im Dunklen verborgen bleiben. Dafür Sorge trägt die Anordnung der LED-Lampen, die bei dieser Art von Werkstattlampe meist über die gesamte Länge des Stabes laufen und eine kompakte und vor allem schmale Bauform ermöglichen.

 

Empfehlenswerte Stablampen im Vergleich

Hazet 1979W-92

Die Werkzeug-Profis aus Remscheid führen die Stablampe 1979W-92 im Sortiment.  Mit 1100 Lumen bietet die Flächenlampe eine starke Lichtausbeute. Der Aluminium-Kopf ist um 120 Grad verstellbar und in fünf Stufen arretierbar. Zusätzliche befindet sich auf dem Kopf eine kleinere LED-Einheit, mit der sich die Lampe wie eine reguläre Taschenlampe benutzen lässt. Laut Hersteller beträgt die Akku-Laufzeit je nach Lichtstärke drei bis 14 Stunden.

Affiliate Link
Hazet LED Slim Light 1979W-92
Hazet LED Slim Light 1979W-92

Gedore 900 20

Bei der Gedore 900 20 LED-Stablampe handelt es sich um eine sogenannte Inspektionslampe. Die verfügt über die gewöhnliche Funktion von stufenlos dimmbaren weißem LED-Licht mit einer Lichtleistung von 620 Lumen. Auf Knopfdruck lässt sich die Stablampe auf UV-Licht umschalten. Damit können beispielsweise am Klimasystem Undichtigkeiten gefunden werden.

Affiliate Link
Gedore 900 20 Stablampe
Gedore 900 20 Stablampe

Kunzer PL-081.1

Ein 300 Lumen starkes Arbeitslicht mit 70 Lumen Kopfstrahler liefert Kunzer mit dem PL-081.1. Insgesamt drei Stunden kann die LED der Stablampe für Helligkeit sorgen. Der Arm ist dabei laut Hersteller um 180 Grad schwenk- und 90 Grad drehbar. Für den richtigen Halt soll ein Magnet und ein ausklappbarer Haltebügel im Fuß der Stablampe sorgen.

Scangrip Slim

Mit einer 3-in-1-Funktion wirbt die Scangrip Slim. Die drei Funktionen gliedert der Hersteller in den klassischen Nutzen als Stablampe, ausgeklappt nur mit der Kopflampe und zusammengeklappt als Taschenlampe. Ebenso wie bei den vorangegangenen Lampen verfügt dieses Modell über einen Magneten im Fuß und einen ausklappbaren Haken. Lichtstromstärke: 500 Lumen.

BGS Akku-Knicklampe

Besonders beweglich ist die Akku-Knicklampe von BGS. Der Kopf dieser Lampe lässt sich um 270 Grad drehen und 170 Grad knicken. Die 500 Lumen starke LED-Stablampe soll bei durchgängigem Betrieb abhängig von der Lichtstärke vier bis acht Stunden für die nötige Helligkeit sorgen. Die Befestigung erfolgt über den Magneten im Fuß oder den integrierten Haken.

Brennenstuhl  Sansa 400 A

Laut Hersteller besonders schlank und schmal und somit besonders für unzugängliche Stellen geeignet, soll die Brennenstuhl 400 A sein. Die Zwölf LED-Einheiten in der Fläche der Lampe mit 400 Lumen und die Kopflampe mit 70 Lumen sind stufenlos dimmbar. Brennenstuhl gibt bei 100 Prozent Lichtstärke eine Leuchtdauer von 3,5 Stunden.

Stier Akku-Arbeitsleuchte

Eine klassische Stablampe bietet Stier mit der Akku-Arbeitsleuchte. Ein möglicher Nachteil: Kein klapp- oder schwenkbarer Kopf und kein separates Leuchtmittel im Kopf. Somit kann diese Leuchte nicht als Taschenlampe genutzt werden. Ein 600 Lumen starker Lichtstrom kann laut Hersteller zwischen zwei bis drei Stunden aufrechterhalten werden.

Ledlenser iW5R flex

Ledlenser bietet mit der iW5R flex eine kompakte und kraftvolle Werkstattlampe, bei der die LEDs 600 Lumen stark sein sollen. Der Lampenkopf lässt sich auf- und zuklappen, allerdings nicht schwenken. Dank des LED-Spots auf dem Kopf der Lampe lässt sich das Modell im zusammengeklappten Zustand als klassische Taschenlampe einsetzen.

 

Worauf beim Kauf einer Stablampe achten?

Um eine möglichst frustfreie Beleuchtung zu ermöglichen, sollte die Stablampe gewisse Kriterien erfüllen. Die hier vorgestellten Modelle verfügen in der Regel über einen Magneten im Lampenfuß oder gar einen Haken, der die LED-Stablampe gegen ein Abstürzen sichern und Halt an vielen Stellen ermöglichen soll. Sollte die Lampe trotzdem einmal herunterfallen, was zwangsläufig passieren wird, muss das Gehäuse entsprechend robust sein, um Stöße und Stürze auszuhalten. Eine gewisse Wasserdichtigkeit kann ebenso nicht schaden. Bei Arbeiten am Kühler, der Wasserpumpe oder Kühlwasserschläuchen kommt es nicht selten vor, dass die LED-Arbeitsleuchte Flüssigkeit ausgesetzt ist.

Tags:
Copyright 2024 autozeitung.de. All rights reserved.