Günstiger Sprit aus CO2: Video Sprit bald supergünstig?

von AUTO ZEITUNG 15.07.2020
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weltsensation ganz nebenbei: Mehr oder weniger zufällig ist es US-Forschern gelungen, mittels Kupfer- und Kohlenstoffpartikeln im Nanometerbereich einen höchst effektiven Katalysator zu bauen, der Kohlendioxid direkt in Ethanol umwandeln kann. Eigentlich gingen die Forscher davon aus, dass erst eine ganze Reihe von Schritten notwendig sei, um ihr Ziel zu erreichen. Entgegen ihrer Annahme gelang die Sensation allerdings schon im ersten Schritt. Die Möglichkeit, CO2 in Ethanol (Sprit) umzuwandeln, existiert schon seit 1925. Die beiden Chemiker Franz Fischer und Hans Tropsch entwickelten damals die sogenannte Fischer-Tropsch-Synthese (FT-Synthese).

News Tanken (Symbolbild)
Aktueller Benzinpreis/Dieselpreis: Billiger tanken Keine großen Veränderungen bei Preisen für Benzin und Diesel

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.