close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Scheinwerfer polieren: Produktvergleich Scheinwerfer polieren leicht gemacht

Ursula Stieler 22.09.2023
Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Scheinwerfer polieren
Die klare Sicht ist weg und das Plastik stumpf. Die Scheinwerfer zu polieren, kann Abhilfe schaffen. Foto: iStock/hirun
Inhalt
  1. Warum werden Scheinwerfer poliert?
  2. Scheinwerfer-Politur-Sets in der Übersicht
  3. Wie werden Scheinwerfer poliert?
  4. Ist es erlaubt, Scheinwerfer zu polieren?
  5. Gibt es Alternativen zur Scheinwerfer-Politur?

Anfangs strahlen sie noch hell, doch mit der Zeit lässt die Leuchtkraft von Auto-Scheinwerfern nach. Die Oberfläche des Kunststoffs wird matt oder vergilbt. Kann man diesen Zahn der Zeit mit einer Politur beseitigen? Wir haben die nötigen Mittel zum Scheinwerfer Polieren auf Kundenzufriedenheit geprüft.

 

Warum werden Scheinwerfer poliert?

Wenn die Scheinwerfer des Autos einen gewissen Grad der Trübheit erreicht haben, ist die Idee einer Politur naheliegend. Dabei soll die ursprüngliche Klarheit und Helligkeit der nun stumpfen Scheinwerfer wiederhergestellt werden. Das Polieren von Autoscheinwerfern meint den Prozess der Entfernung von Verunreinigungen, Vergilbung oder Kratzern auf der Oberfläche der Frontlichter beim Auto. Es besteht typischerweise aus der Kombination Schleifen, Polieren und Versiegeln – so kann man matte Scheinwerfer bei älteren Autos neu aufbereiten. Die Scheinwerfer auf diese Weise zu reinigen, sorgt für eine bessere Sichtbarkeit des Autos bei Nacht oder schlechten Wetterbedingungen. Auch erhöht sich die persönliche Sicherheit beim Fahren durch besseres Licht. Achtung: Das Polieren von Scheinwerfern ist seitens des Gesetzgebers nicht gestattet! 

Abhilfe bei matten Autoscheinwerfern soll das Polierset von ATG bieten. Die enthaltene Polierpaste, mit Schleifaufsatz und passendem Schleifpapier ist eine einfache und unkomplizierte Lösung, wie man blinde Scheinwerfer aufpolieren und versiegeln kann. Das Set ist für jedes Fahrzeug geeignet, egal ob Lkw, Auto oder Wohnmobil. Die Anwendung bringt die klare Sicht bei Nacht zurück, die durch vergilbte Scheinwerfer beeinträchtigt wird. Zusätzlicher Schutz: Die enthaltene UV-Versiegelung wappnet die Scheinwerfer gegen neuer Trübung durch Sonneneinstrahlung. 

 

Scheinwerfer-Politur-Sets in der Übersicht

Matte Scheinwerfer wieder klar zu polieren klappt mit unterschiedlichen Mitteln. Beispielsweise gibt es mechanische und chemische Polituren, die die Oberfläche zerkratzter Scheinwerfer reinigen und Versiegelungen, die den Effekt langanhaltend machen. Wie findet man das passende Produkt, um die Scheinwerfer zu polieren? Wir haben die unterschiedlichen Anbieter miteinander verglichen und auf Zufriedenheit in den Rezensionen überprüft. Die besten Ergebnisse gibt es hier.

Aufbereitung mit Presto

Klare Ergebnisse und eine nachhaltige Wirkung bei der Politur ermöglicht das Scheinwerfer-Aufbereitungs-Set von Presto. Der Schleifblock mit passendem Schleifpapier entfernt zunächst in der Nasspolitur kleine Kratzer und Verfärbungen, anschließend wird Headlight Restorer mit einem Poliertuch aufgetragen und die Reste mit einem feuchten Tuch abgewischt. Der Headlight Lens Sealer soll zum Abschluss für einen langanhaltenden Schutz vor UV-Strahlung bei den wieder klaren Scheinwerfer-Abdeckscheiben sorgen.

Sonax Profiline Politurset

Für eine optimale Reinigung der Frontscheinwerfer empfehlen Rezensionen auf eBay das Sonax Profiline Politurset. Der Inhalt reicht für circa 20 Anwendungen. Enthalten sind: Profiline Headlight Polish, Profiline Headlight Protection, Microfasertuch, Lammfellpad, 15 Poliervlies-Tücher, P-Ball, zwei Schleifpads. Eine Ausstattung, die klare Ergebnisse auf der matten Kunststoff-Oberfläche erzeugen soll.

Gearzaar Scheinwerfer-Politur-Kit

Das Scheinwerfer-Politur-Kit von Gearzaar ist eine kostengünstige Lösung zur Wiederherstellung von trübem und vergilbtem Glas. Der einfache Vorgang in drei Schritten dauert nur etwa eine Stunde. Dann sind alle Kratzer entfernt und die Sichtbarkeit bei Nacht ist wieder wie bei neuen Scheinwerfern. Das Set enthält alles, was man benötigt. Darunter wasserdichte Sandpapiere, Polierpaste, UV-Schutzflüssigkeit und Schwämme. Eine gute Wahl, wenn man die alten Scheinwerfer lieber aufbessern möchte, statt sie für einen deutlich höheren Preis zu wechseln.

Moonvvin Scheinwerfer-Reparatur-Set

Universell einsetzbar und einfach verständlich dank passender Schritt-für-Schritt-Anleitung: Das Moonvvin Scheinwerfer-Reparatur-Set ist perfekt zum Wiederherstellen von Kunststofflinsen geeignet – einschließlich Scheinwerfer, Rücklichter, Nebel- und Richtlichter. Das beiliegende Abdeckband ermöglicht präzises Polieren mit den unterschiedlich feinen Schleifpapieren. Als Finish wird Flüssigkeit gegen UV-Strahlen aufgetragen, für ein besonders langanhaltendes Ergebnis.

 

Ratgeber Auto zuhause waschen
Auto zuhause waschen Ist das erlaubt?

 

Wie werden Scheinwerfer poliert?

Will man die Scheinwerfer am Auto polieren, sind neben den geeigneten Produkten noch Hinweise zur praktischen Anwendung hilfreich. Folgende Fragen stellen sich dabei häufig. Die richtige Handhabung für ein klares Ergebnis auf den Scheinwerferlinsen ist entscheidend. Zur Grundausstattung gehört ein Politur-Set, eine Schutzbrille, warmes Wasser, Küchenpapier, Lappen oder Mikrofasertuch und optional eine Bohrmaschine.

Die Anwendung ist recht einfach, kann allerdings je nach Hersteller etwas abweichen.

Schritt 1: Reinigung. Zu Beginn sollte aller oberflächlicher Schmutz und Staub entfernt werden.

Schritt 2: Vorbereitung. Polierset überprüfen und alles in der richtigen Reihenfolge bereitlegen. Schutzbrille aufsetzen. Den Auto-Lack vorsorglich mit Klebeband abkleben.

Schritt 3: Schleifen. Beginnend mit dem gröberen Schleifpapier (z. B. Körnung 800) zum feineren (Körnung 1200 und 2000). Wichtig dabei ist die Verwendung von ausreichend Wasser.

Schritt 4: Versiegelung. Ist eine Versiegelung im Set enthalten, wird diese nun als UV-Schutz aufgetragen.

Schritt 5: Rückstände mit einem sauberen Tuch entfernen 

Viele Reparatursets enthalten außerdem einen Politur-Aufsatz für Bohrmaschinen, der besonders gleichmäßige Ergebnisse liefern soll. Wichtig ist, dabei auf eine niedrige Drehzahl zu achten. 

 

Ist es erlaubt, Scheinwerfer zu polieren?

In den meisten Fällen ist die Motivation zum Polieren, dass einen die anderen Verkehrsteilnehmer:innen wieder besser sehen können. Doch beim Aufbereiten mit Nassschleifpapier, Kunststoffpolitur und Lack wird die Schutzschicht abgeschliffen. Damit wird der Autoscheinwerfer laut Paragraph 22a Nr.7 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) „bauteilich verändert“. Das ist nach aktueller Gesetzgebung der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung eine nicht zulässige Reparatur. Bei der HU kann das im Zweifelsfall dazu führen, dass keine TÜV-Plakette zugeteilt wird. Auch bei einem Schadensfall kann die Politur Probleme machen: Es kann passieren, dass die Kfz-Versicherung die Leistung verweigert, weil das Fahrzeug in seiner Bauart verändert wurde.

Ein weiteres Risiko bei der Anwendung von Polituren stellt die inhaltliche Zusammensetzung dar. Die meisten Produkte enthalten giftige Stoffe, die Allergien und Hautreizungen auslösen können.


Mehr Tipps für die äußere Autoreinigung

Wie Sie Ihr Auto am besten zu Hause waschen und viele weitere hilfreiche Tipps finden Sie hier >>

Felgen Versiegelung | Auto Handwäsche | Poliertuch Auto | Sprühwachs Auto | Autoschwamm | Schaumlanze | Poliermaschine | Waschhandschuh Auto | Felgenreiniger TestAutowaschbürste | Cabrioverdeck reinigen | Harz vom Auto entfernen | SmartrepairPoliermaschineRostlöserUnterbodenwachs | Wohnmobil waschenMotorradreiniger | Reifenglanz | Hochdruckreiniger | Felgenbürste 

 


 

Gibt es Alternativen zur Scheinwerfer-Politur?

Durch regelmäßiges Oberflächenreinigen und einen schattigen, geschützten Parkplatz lässt sich das Ermatten der Scheinwerfer deutlich hinauszögern. Schließlich entstehen die meisten Schäden an den Lichtern durch Streusalz im Winter, Hagel, Sand und Staub sowie UV-Strahlen im Sommer. Auch Wachsbehandlungen des Fahrzeug-Lacks eignen sich für die Anwendung auf Scheinwerfern und können einen deutlichen Unterschied beim Erhalt einer klaren Oberfläche sein.

Sollte die Sicherheit durch die vergilbte Oberfläche aber zu stark beeinträchtigt sein, ist der Austausch der Scheinwerfer die bessere und legale Alternative. Jüngere gebrauchte Scheinwerfer können eine kostengünstigere Lösung sein. Hier gilt es besonders, auf die Wirtschaftlichkeit zu achten. Je nach Wahl des Scheinwerfermodells – gebraucht oder neu – und Art und Weise des Austausches – Werkstatt oder Selbst-Montage – können teilweise Kosten von mehreren hundert Euro anfallen. 

Tags:
Copyright 2023 autozeitung.de. All rights reserved.