Qianchun Interchange: Autobahnkreuz in China Riesiger Spaghetti-Knoten

von Tim Neumann 12.12.2018

Insgesamt 20 Rampen auf fünf Ebenen treiben jedes Navigationssystem in den Wahnsinn, das befürchten auch die Chinesen. Damit Autofahrer in so einem Spaghetti-Knoten auch den Überblick behalten, sind alle Wege optimal beschildert, zudem ist die erlaubte Geschwindigkeit auf 60 km/h angesetzt. Im Südwesten Chinas arbeitete man seit 2009 am Qianchun Interchange, seit Ende 2018 sind alle Zu- und Abfahrten freigegeben. Wie lange so ein Projekt wohl in Deutschland dauern würde?

Video Brücke Beipanjiang-Tal
Die höchste Brücke der Welt: Video  

Weltrekord für chinesische Brücke

Tags:
Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.