Qianchun Interchange: Autobahnkreuz in China Riesiger Spaghetti-Knoten

Tim Neumann 01.10.2018

Der Qianchun Interchange in China wird seit knapp zehn Jahren gebaut und steht kurz vor der Fertigstellung. Das Video zeigt das irre Autobahnkreuz.

Im Südwesten Chinas arbeitet man seit 2009 am Qianchun Interchange, ab Ende 2018 sind alle Zu- und Abfahrten freigegeben. Wie lange so ein Projekt wohl in Deutschland dauern würde? Insgesamt 20 Rampen auf fünf Ebenen treiben jedes Navigationssystem in den Wahnsinn, das befürchten auch die Chinesen. Damit Autofahrer in so einem Spaghetti-Knoten auch den Überblick behalten, sind alle Wege optimal beschildert, zudem ist die erlaubte Geschwindigkeit auf 60 km/h angesetzt.

Video Brücke Beipanjiang-Tal
Die höchste Brücke der Welt: Video  

Weltrekord für chinesische Brücke

Tags:
Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.