Alle Infos zum Nissan NV200 Kombi

Nissan e-NV200 (2018): Evalia & Reichweite Neuer e-NV200 für Gewerbetreibende

von AUTO ZEITUNG 02.11.2020

Der Nissan e-NV200 (2018) hat mit seiner 40-kWh-Batterie eine Reichweite von bis zu 275 Kilometern (nach NEFZ). Nach dem Kastenwagen und dem Evalia, bietet Nissan ab Ende 2020 den e-NV200 Kombi an, der auf Gewerbetreibende zugeschnitten ist. Das sind die Preise!

Mit dem Nissan e-NV200 (2018) haben die Japaner einen vollelektrischen Van im Angebot, den es in den Varianten Kastenwagen, Evalia und ganz neu als Kombi gibt. Die Einstiegsvariante des Nissan e-NV200 als Kastenwagen hat einen Preis von mindestens 33.245 Euro (Stand: November 2020). Für Privatkunden empfiehlt sich der siebensitzige Evalia, der mindestens 42.338 Euro (Stand: November 2020) kostet. Als Kastenwagen bietet sich der e-NV200 als Liefer- oder Paketfahrzeug im urbanen Raum an. Seine Reichweite von bis zu 275 Kilometern (NEFZ) verdankt der japanische Elektrovan seiner Batteriekapazität von 40 Kilowattstunden. Für Vortrieb sorgt ein 109 PS starker E-Motor. "Mit seiner größeren Reichweite und den ausgezeichneten Ladekapazitäten ist der verbesserte e-NV200 mit 40-kWh-Batterie die perfekte Transportlösung im städtischen Lieferverkehr“, erklärt Gareth Dunsmore, Direktor Elektrofahrzeuge bei Nissan in Europa. "In Anbetracht der großen Auswirkungen, die Paketdienste und gewerbliche Fahrer auf die Luftqualität und Verkehrssituation insbesondere in Städten haben, leistet die Verringerung der von ihnen verursachten CO2-Emissionen einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft.“ Um in Zukunft auch Gewerbetreibende zu bedienen, die einen Personentransporter suchen, bieten die Japaner ab Ende 2020 den Nissan e-NV200 Kombi an, der mit reduzierter Ausstattung über die gleichen Leistungsdaten verfügt und einen Nettopreis von 35.098 Euro (Stand: November 2020) hat.

Elektroauto Nissan Ariya (2021)
Nissan Ariya (2021): Preis & Innenraum Wir haben im Ariya Platz genommen

Die Neuheiten von Nissan im Video:

 
 

Reichweite des Nissan e-NV200 (2018): Evalia & Kombi

Alle Modellvarianten des Nissan e-NV200 (2018) haben ein Typ-1-Ladeanschluss für Wechselstrom sowie einen CHAdeMO-Schnellladeanschluss (bis 50 Kilowatt Ladeleistung). Ebensfalls mit an Bord sind ein Mode-3-Ladekabel Typ 1 und Typ 2 (bis zu 7,4 Kilowatt) sowie ein EVSE-Ladekabel (Mode-2-Sicherheitssystem) mit Haushaltsstecker (für bis zu 2,3 kW). An einer Schnellladestation soll sich der Akku in rund einer Stunde auf 80 Prozent laden lassen. Um modernsten Konnektivitätsstandards zu entsprechen ist im Lieferumhang das optimierte Navigations- und Konnektivitätssystem NissanConnect EV enthalten. So kann der Kunde auch aus weiterer Entfernung mit seinem Fahrzeug in Verbindung bleiben und via App die Heizung des Nissan e-NV200 (2018) vorprogrammieren oder auch den Ladezustand und -fortschritt der Batterie überprüfen. 

Neuheiten Nissan Qashqai III (2020)
Nissan Qashqai III (2021): Preis, Tekna, Acenta Das sind die Qashqai-Motoren

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.