Mercedes Elektro-C-Klasse: Illustration Wird so die elektrische C-Klasse aussehen?

von Max Sonnenburg 26.09.2018

Eine Illustration, bei der die C-Klasse das Gesicht des elektrischen SUV von Daimler trägt, stellt uns vor die Frage: Sieht so eine elektrisch betriebene Mercedes C-Klasse künftig aus? 

Ein kürzlich aufgetauchtes Rendering, das die Mercedes C-Klasse mit dem Gesicht des elektrisch betriebenen EQC zeigt, lässt ein wenig Raum für Fantasien. Sehen in Zukunft alle Elektro-Fahrzeuge aus Stuttgart dem Elektro-SUV EQC ähnlich? Wie bei dem elektrisch betriebenen SUV prangt auch bei der C-Klasse das große Markenlogo mittig im Kühlergrill. Die weich geformten Scheinwerfer werden von der markanten LED-Spange eingefasst. Das es die Mercedes C-Klasse in Zukunft auch als Elektroauto geben wird, ist nicht abwegig. Mit der Nomenklatur der EQ-Modelle wird der Hersteller aus Stuttgart eine ganze Modellpalette an Elektrofahrzeugen aus der Taufe heben. Der Mercedes EQA soll nach Angaben von Daimler bereits 2020 in Frankreich vom Band laufen. Auch technisch ist die Vorstellung einer C-Klasse mit Elektroantrieb nicht meht weit hergeholt: Der elektrische EQC basiert auf der Elektro-Plattform EVA. Die Plattform wurde eigens für elektrisch betriebene Modelle entwickelt. Radstand, Spurweite und die Anzahl und Anordnung der Batterien können flexibel variiert werden. EVA könnte somit als Basis für Coupés, Limousinen und andere Modelle mit Elektroantrieb dienen. Mehr zum Thema: Darauf ist beim E-Auto-Kauf achten

Elektroauto Mercedes EQC (2019)
Mercedes EQC (2019): Motor & Ausstattung Fünf Sterne für den EQC

 

Sähe so die elektrische C-Klasse aus?

Dass die Elektrifizierung bei Daimler mit dem Mercedes EQC gerade erst begonnen hat, ist kein Geheimnis. Gerüchten zufolge erklärte ein Mercedes-Ingenieur, dass eine Elektro-Limousine die EQ-Baureihe erweitern könnte. Doch selbst wenn die ersten Äußerungen stimmen, ist davon auszugehen, dass das Design einer elektrischen C-Klasse wenig mit der gezeigten Illustration gemein haben wird. Nach der Design-Philosophie von Mercedes liegt die Faszination des EQ-Concept in der sinnlichen Klarheit für eine avantgardistische, moderne und eigenständige Elektro-Ästhetik. Die Illustration ist somit nicht mehr als einen Mercedes C-Klasse mit modellierten Kühlergrill des Mercedes EQC.

Elektroauto Mercedes EQ A
Mercedes EQA (2020): Neue Fotos & Motor EQA-Produktion in Frankreich

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.