Essen Motor Show: Polizei legt Autos still Polizei legt Messe-Autos still

von Julian Islinger 01.12.2017

Da kann man sich schon mal aufregen: Auf dem Weg zur Essen Motor Show 2017 (1. bis 10. Dezember) wurden zwei Messe-Autos des Tuners mbDESIGN von der Polizei aus dem Verkehr gezogen und im Anschluss stillgelegt. Was die Beamten an den Autos auszusetzen haben und welche Konsequenzen der Tuner aus seinem Erlebnis im Vorfeld der Messe ziehen möchte, erklärt er selbst in einem Video. Schon vor Beginn der Messe hatte Essen vor stärkeren Polizeikontrollen rund um die Stadt gewarnt.

Tags:

Wir kaufen dein Auto

Jetzt bewerten & verkaufen

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.