close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lamborghini Huracan: Tuning von Vorsteiner Verona Edizione und Rosso Mars

von Patrick Freiwah 02.08.2017

Rasanter US-Traum von Italien: Tuningspezialist Vorsteiner legt Hand am 610 PS starken Lamborghini-Einstiegsmodell an und krönt den Huracan mit Heckflügel, neuen Felgen und "Rosso Mars"

Jüngst konnten wir bereits manche Veredelung des Lamborghini Huracan begutachten. Erstmals bekommen wir nun auch eine Interpretation jenseits des "großen Teichs" vor die Augen. Was uns US-Tuner Vorsteiner da präsentiert, lässt den Puls gleich mal deutlich schneller schlagen...

 

Lamborghini Huracan: Rotes Edel-Paket von Vorsteiner

Die Manufaktur mit Vorliebe für europäische Premiumfahrzeuge legt vergleichsweise dezent Hand an, das jedoch mit großer Wirkung: Die Lackierung "Rosso Mars" hebt den italienischen Supersportwagen von seinen Serienpendants ab, dazu gesellen sich weitere wirkungsvolle optische Maßnahmen.

Am Heck kommt ein markanter Karbonflügel ("Verona Edizione") zum Einsatz, getragen durch widerstandsfähigen Streben aus Aluminium. Als Vollendung für den roten Schönling dienen Vorsteiner-Felgen, garniert mit roten Bremssätteln. Der imposante 5,2-Liter-V10 blieb unberührt und leistet nach wie vor 610 PS.

Lamborghini-Modelle gebraucht? Hier gibt's Angebote!

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.