Alle Modelle

Kia Venga

Vergleichstest Mini-Van Kia Venga 1.4 CRDi Vergleich Turbodiesel Eckdaten

Klein und geräumig: der Kia Venga ist ein fünftüriger Minivan, der bis zu fünf Passagiere mitnehmen kann. Unter der kurzen Haube verbergen sich die gleichen Motoren wie bei seinen Konzern-Brüdern: zwei Benziner mit 90 und 125 PS sowie zwei 90 und 128 PS starke Selbstzünder. Auf Wunsch gibt es auch eine Start-Stopp-Automatik, EcoDynamics genannt, für den kleinen Van. Wem zudem die Rundumsicht im Venga nicht ausreicht, der kann sich ein Panoramaglasdach bestellen und hat somit freie Sicht, auch nach oben. Auf dem Pariser Autosalon 2014 präsentierte der koreanische Hersteller ein Facelift, die Markteinführung war 2015.

Neuste Tests Alle Tests

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.