close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum Ford Mondeo

Ford Mondeo (2022): Kombi (Turnier) & Hybrid Der Mondeo lebt in China weiter

Sven Kötter 18.01.2022

Der Ford Mondeo (2022) ist da – und irgendwie doch nicht: Die Mittelklasse liegt in Europa sogar als einstmals beliebter Kombi Turnier auf dem Sterbebett. Die Zukunft liegt in China. Ob auch als Hybrid und zu welchem Preis, ist allerdings noch nicht bekannt.

Der Ford Mondeo, der im Januar 2022 in China debütierte, trägt die neue Designlinie der Marke. Die sportlich gezeichnete Limousine wirkt wie ein fünftüriges Fließheck, trägt am Heck aber nur eine kleine Kofferraumklappe. Fast wirkt es so, als ob Ford alle aktuellen Designtrends verwirklichen wollte: Durchgezogene Lichtbänder an Front und Heck, ausgelagerte Scheinwerfereinheiten, versenkte Türgriffe und ein farbig abgesetztes Dach könnten den einst zeitlosen Mondeo optisch schneller altern lassen, als Ford lieb ist. Doch in China sind viele Dinge anders und die Vorlieben auf dem Automarkt selten deckungsgleich mit den europäischen. Das kann auch das auffällige Design erklären, denn nach Europa kommt der Ford Mondeo (2022) der neuesten Generation, von dem es auch den Kombi Turnier nicht mehr geben dürfte, nicht mehr. Hierzulande setzt man, wie übrigens auch in Amerika, auf SUV-Modelle. Heißestes Gerücht für die Mondeo-Nachfolge: ein elektrisches SUV, womöglich auf dem Wolfsburger Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB). Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten Ford Evos (2022)
Ford Evos (2022): Crossover, Kombi & Preis Ford Evos startet 2022 in China

Der Ford Explorer im Video:

 
 

Ohne Kombi (Turnier): Ford Mondeo (2022) auch als Hybrid?

Welche Motoren der Ford Mondeo (2022) erhält, wurde beim ersten Aufschlag in China noch nicht mitgeteilt. Im Regal liegen zahlreiche klassische Verbrenner, teils auch als Hybrid ausgeführt. Am Heck des Foto-Fahrzeugs prangt "Ecoboost 245", was einen 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor bedeuten könnte, der dank Turboaufladung auf 245 PS (180 kW) kommt. Auch zum Preis des Ford Mondeo (2022) äußerten sich die US-Amerikaner:innen noch nicht.

Elektroauto Ford Mustang Mach-E (2020)
Ford Mustang Mach-E (2020): Preis, GT, Innen Updates für den Mustang Mach-E

Sven Kötter Sven Kötter
Unser Fazit

Wie schnell und nachhaltig sich die (Auto)welt wandelt, zeigt die jüngere Geschichte des Ford Mondeo: Heimlich, still und leise verabschiedet sich das Mittelklasse-Modell aus der alten Welt. Das ist zwar konsequent, aber für viele Kund:innen, die partout kein SUV wollen, auch sehr bedauerlich. 

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.