Alle Infos zum Ferrari 488

Ferrari 488 Pista Spider (2018): Erste Fotos Pista Spider krönt 488-Baureihe

von Sven Kötter 27.09.2018

Mit dem Ferrari 488 Pista Spider (2018) betritt das 50. Cabriomodell des Herstellers die große Bühne. Der Klappdach-Sportler wird von dem gleichen 720-PS-starken V8 befeuert, der auch das Coupé antreibt!

Fahrdynamik stand ganz oben im Lastenheft des Ferrari 488 Pista Spider (2018). Der Zweisitzer, dessen Metallklappdach elektrisch nach hinten weggeklappt werden kann, ist das 50. Cabrio in der Unternehmensgeschichte der Italiener. Da besonders die Amerikaner auf offene Sportler abfahren, entschied man sich für die Premiere bei der Monterey Car Week in Kalifornien. Fahrer des Spider können sich über den gleichen potenten Biturbo-V8 wie im Coupé freuen. Bedeutet: 720 PS und ein maximales Drehmoment von 770 Newtonmetern sorgen für knackige Fahrleistungen. Von 0 auf 100 soll der nur 1380 Kilogramm schwere Roadster in 2,85 Sekunden beschleunigen, 200 km/h sollen nach nur acht Sekunden fallen und Schluss mit Vortrieb ist erst bei 340 km/h. Die Werte liegen damit nur minimal unter denen der Coupé-Variante.  Wann und zu welchem Preis der Ferrari 488 Pista Spider (2018) seinen Marktstart feiern wird, ist noch nicht bekannt.

Neuheiten Ferrari 488 Pista (2018)
Ferrari 488 Pista (2018): Preis & Motor  

720 Pferdchen auf der Straße

 

Erste Fotos vom Ferrari 488 Pista Spider (2018)

Das Design des Ferrari 488 Pista Spider (2018) orientiert sich stark an dem der geschlossenen Variante. Die im Vergleich zum "normalen" GTB gewachsenen Außmaße sind in erster Linie der optimierten Aerodynamik geschuldet. Ergebnis: 20 Prozent mehr Anpressdruck als beim Ausgangsmodell. Um den gleichen Prozentsatz sinkt das Gewicht der Felgen, wenn man die optionalen Carbonfelgen ordert. Überhaupt wird Leichtbau sehr groß geschrieben.Besonders deutlich wird dies im Innenraum des Ferrari 488 Pista Spider (2018), der mit einer Vielzahl von Bauteilen aus Carbon übersäht ist.

News Ferrari 488 Challenge (2017)
Ferrari 488 Challenge (2017): Motor und Technik  

Ferrari 488 Challenge mit Turbo-V8

Tags:
Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.