Eura Mobil Integra I 760 HS (2019): Ausstattung Eura Mobil mit viel Raum und Luxus

von AUTO ZEITUNG 13.12.2019

Wer es gerne großzügig mag, sollte sich den Eura Mobil Integra I 760 HS (2019) anschauen: Der Integrierte legt viel Wert auf Weite im Innenraum samt luxuriöser Ausstattung!

Mit dem Eura Mobil Integra I 760 HS 82019) gibt der Wohnmobilbauer ein klares Statement ab: Raum geht über alles. Vom Eingang aus fällt der Blick rund vier Meter weit in Richtung Heck, wo eine riesige, luxuriöse Lounge-Sitzgruppe wartet. Wer den Abend gerne mit Freunden verbringt, wer gut und aufwendig kochen will, trifft mit dem I 760 HS die richtige Wahl – sofern dessen Preis keine Hürde darstellt: Eura Mobil nennt 101.990 Euro als Einstiegstarif. Nette Spielereien wie ein LCD-Kamin im Wandbord kosten extra. Geruht wird nachts im Hubbett, das vorn über dem Cockpit unter dem Dach wartet und sich elektrisch absenken lässt. Wer mag, kann es in zwei Einzelbetten trennen. Zwischen Bett und Küche bietet der I 760 HS ein großzügiges Raumbad. Ein 20 Zentimeter hoher, beheizbarer Doppelboden schluckt eine Menge Gepäck, drei Kleiderschränke gibt es zudem. Trotz seiner Größe ist der Eura Mobil I 760 HS (2019) eher ein Auto für zwei: Zwar lässt sich die Sitzgruppe im Heck zur Schlafstatt umbauen – dennoch wollen vier Reisende nicht so recht zu dem Ausstattungskonzept des Luxus-Eura passen. Mehr zum Thema: Das elektrische Wohnmobil von Dethleffs

News Camping-Urlaub-Fakten
Zehn Fakten zum Campingurlaub Günstiger, höher, schöner campen

Gebrauchtes Wohnmobil kaufen – 10 Tipps im Video:

 
 

Die Ausstattung des Eura Mobil Integra I 760 HS (2019)

von Thomas Wirth

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.