Audi TT Roadster/Mazda MX-5: Gebrauchtwagen kaufen Frühlingsgefühle mit Roadstern aus zweiter Hand

von Klaus Uckrow 23.04.2020

Viel Fahrspaß in der Frischluft-Saison: Audi TT Roadster und Mazda MX-5 sind auch als Gebrauchtwagen ein empfehlenswerter Kauf. 

Mazda MX-5 SKYACTIV-G 160 für 14.600 Euro
Baujahr: 2016; durschnittliche Laufleistung (DAT): 56.000 Kilometer
PositivPures Roadster-Feeling dank Heckantrieb,
direkte Lenkung, geringes Gewicht, niedriger Verbrauch
NegativWenig Platz für Insassen und Gepäck, nicht so
komfortabel und ausgezeichnet verarbeitet wie der TT
Audi TT Roadster 1.8 TFSI für 19.850 Euro
Baujahr: 2016; durschnittliche Laufleistung (DAT): 56.000 Kilometer
PositivGute Verarbeitung, leichte Bedienung, viel Komfort, agiles Fahrverhalten, größerer Laderaum
NegativHöhere Preise, höherer Verbrauch,
wegen des höheren Gewichts nicht ganz so spritzig

Sie haben kein Cabriolet? Das lässt sich ändern, denn selbst so beliebte Zweisitzer wie Audi TT und Mazda MX-5 werden als Gebrauchtwagen zu halbwegs vernünftigen Preisen inseriert. Gut zu wissen: Die beiden Roadster sind auch bei den Hauptuntersuchungen der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung wahre Sonnenscheine. Selbst nach vielen Jahren erhält man die HU-Plakette meist im ersten Anlauf. Wenn es Probleme gibt, dann meist wegen Ölundichtigkeiten am Motor. Bei alten Mazda kann aber auch Rost an den Schwellern ein Thema sein. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte nach einem Exemplar suchen, das den Winter über abgemeldet in der Garage parkte. Dann haben Audi TT Roadster und Mazda MX-5 in der Regel auch weniger auf der Uhr als die von der DAT ermittelte durchschnittliche Laufleistung von 56.000 Kilometer. Allerdings muss man hier mit höheren Preisen rechnen, als die DAT kalkuliert hat. Mehr zum Thema: Nächster TT auf Mittelmotor-Plattform?

Fahrbericht Mazda MX-5 (2018)
Neuer Mazda MX-5 (2018): Erste Testfahrt Fit for Fun im überarbeiteten MX-5

Der Mazda MX-5 im Fahrbericht (Video):

 
 

Audi TT Roadster und Mazda MX-5 als Gebrauchtwagen kaufen

Welchen Gebrauchtwagen soll man nehmen? Der kleinere Mazda MX-5 bietet besonders im Kofferraum weniger Platz als der Audi TT Roadster. Dafür vermittelt der Japaner mit Heckantrieb und optionalem Sperrdifferenzial das unverfälschte Roadster-Feeling. Im Zusammenspiel mit der direkt arbeitenden Lenkung, der knackigen Schaltung und dem geringen Gewicht wird man so zum König der kurvigen Landstraßen. Fahrdynamisch kann der Audi TT sogar noch mehr, wird dabei jedoch durch sein höheres Gewicht ausgebremst. Das zeigt sich auch beim Verbrauch. Im AUTO ZEITUNG-Vergleichstest kam ein Audi TT Roadster 1.8 TFSI auf einen Wert von 7,9 Liter Super pro 100 Kilometer. Der Mazda MX-5 Skyactiv-G 160 i-ELOOP begnügte sich mit nur 6,7 Litern. Das liegt neben dem Gewichtsvorteil und dem Verzicht auf einen Turbolader auch an der i-ELOOP-Technik: Im Schiebebetrieb wird Strom in einem Kondensator gespeichert, mit dem die Energiefresser an Bord dann gefüttert werden, wenn der Motor seine ganze Kraft in Vortrieb umwandeln soll. Übrigens hängt der Motor des Mazda MX-5 auch ohne Turbolader bissig am Gas und ist temperamentvoll, was sich im Test sogar in den besseren Beschleunigungswerten von null auf Tempo 100 (MX-5: 6,9 s; TT: 7,6 s) zeigte. Der Audi TT Roadster, der serienmäßig mit Sechsgang-Schaltung angeboten wurde, verwöhnt dafür mit mehr Komfort, etwa einem elektrisch betätigten Verdeck, der deutlich besseren Verarbeitung und der wertigeren Anmutung im Innenraum. Auch der Federungskomfort des TT Roadster ist besser, die Windgeräusche sind gedämpfter, und die Bedienung gelingt sehr einfach. In den stärkeren Varianten gibt es den TT übrigens auch mit quattro-Allradantrieb.

Neuheiten Audi TT RS Roadster Facelift (2019)
Audi TT RS Roadster Facelift (2019): Motor Dezent aufgefrischter TT-RS-Roadster

 

Technische Daten von Audi TT Roadster & Mazda MX-5

AUTO ZEITUNG 06/2020Mazda MX-5 Skyactiv-G 160Audi TT Roadster 1.8 TFSI
Technik
Zylinder/Ventile pro Zylin.4/44/4; Turbo
Hubraum1998 cm³1798 cm³
Leistung118 kW/160 PS132 kW/180 PS
Getriebe/Antrieb6-Gang, manuell/Hinterradantrieb7-Gang, Doppelkupplung/Vorderradantrieb
Messwerte
Leergewicht1015 kg1320 kg
Länge/Breite/Höhe3915/1735/1230 mm4177/1832/1355 mm
Kofferraum130 l280 l
0 - 100 km/h (Werk)7,3 s7,2 s
Höchstgeschwindigkeit (Werk)214 km/h237 km/h
Verbrauch (Werk)6,6 l S/100 km6,0 l S/100 km
CO2-Ausstoß (Werk)154 g/km140 g/km
Preise
Neupreis 201627.190 Euro37.100 Euro (inkl. Doppelkupplungsgetriebe für 2150 Euro)

Gebrauchtwagentest Mazda MX-5 NC (2005)
Mazda MX-5: Gebrauchtwagen kaufen Mazda MX-5 auch gebraucht ein Tipp

von Klaus Uckrow von Klaus Uckrow
Unser Fazit

Dieses Roadster-Gebrauchtwagen-Duo macht richtig Lust auf sonnige Stunden! Der Mazda als Reinkarnation des klassischen Roadsters ist wie geschaffen für die Kurvenjagd auf der Landstraße. Der Audi TT kann das zwar auch sehr gut, bietet aber gleichzeitig mehr Komfort und Platz. Dafür muss man hier höhere Preise und Verbräuche einrechnen.

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.