Whatsapp im Auto mit Apple CarPlay Endlich Whatsapp im Auto

von Alexander Koch 30.01.2018

Whatsapp ist als erster Messenger mit Apple CarPlay kompatibel und findet sich im iOS-Automodus wieder. Autofahrer können Textnachrichten diktieren und sich eingehende Mitteilungen vorlesen lassen. 

Besitzer eines Autos mit Apple CarPlay können nun auch während der Fahrt den Whatsapp-Messenger nutzen. Das jüngste Update der App auf die iOS-Version 2.18.20 fügt sie in entsprechend ausgestatteten Autos der CarPlay-Übersicht als Icon hinzu, wie "heise online" unlängst berichtete. Autofahrer erhalten folglich weitere Bedienungsoptionen für Whatsapp: Sie können beispielsweise Nachrichten während der Fahrt diktieren oder sich Mitteilungen vom Sprachassistenten Siri vorlesen lassen. Eingehende Nachrichten werden in CarPlay übrigens kurz eingeblendet und als Zahl am Whatsapp-Icon vermerkt. Durch den Icon ist nun auch ein Schnellzugriff auf den Messenger-Dienst möglich, den Angaben nach aber nicht auf die bestehenden Chatverläufe. Whatsapp ist der erste Messenger eines Drittanbieters mit CarPlay-Integration, bislang ließ Apple nur Audio-Apps in den iOS-Automodus. Ob der Sinneswandel des US-amerikanischen Technikkonzerns Apple bedeutet, dass künftig weitere Drittentwickler – etwa für Navigations- oder andere Nachrichten-Apps – nach und nach ins Apple CarPlay integriert werden, bleibt indes unklar. Gerade, da Apple selbst beim iOS-Update lediglich von einer "Fehlerbehebung" sprach und die Whatsapp-Integration nicht thematisierte.

 

Whatsapp mit Apple CarPlay kompatibel

News Apple X
iPhone X im Auto: Anschlüsse, Silent Mode, AirPower  

Wie das iPhone X im Auto funktioniert

Tags:

Wirkaufendeinauto

Einfach Auto verkaufen!

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.