Abschlepp-Abzocke durch "Aktiv Transport": Video Teuer vom Supermarkt-Parkplatz abgeschleppt

von Lena Reuß 28.08.2017
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Jeder kennt die Schilder auf Supermarkt-Parkplätzen, die darauf hinweisen, dass das Parken nur während des Einkaufs gestattet ist. Das machen sich einige Abschleppfirmen zunutze und übernehmen die Parkraumüberwachung. Dabei legen sich Mitarbeiter der Abschleppdienste auf die Lauer und warten explizit darauf, dass Autofahrer die Regeln brechen. Ein besonders dreistes Unternehmen hält gerade Hamburg in Atem. Die früher unter "Aktiv Transport" bekannte Firma agiert nun unter dem Namen "Abt Logistics" und tyrannisiert Autofahrer, die auf Supermarkt-Parkplätzen stehen. Alle Infos zur dreisten Abschlepp-Masche, gibt es im Video.

Video Parken im mobilen Halteverbot: Video
Parken im mobilen Halteverbot: Video Nach 48 Stunden wird abgeschleppt

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.