Suzuki profitabelster Autokonzern Suzuki mit 11,8 Prozent Gewinnmarge

von Sven Kötter 23.08.2018

Mit einer Gewinnmarge von 11,8 Prozent im zweiten Quartal 2018 hat Suzuki vorübergehend BMW als profitabelsten Autokonzern der Welt abgelöst. Umsatz und Gewinn sind gestiegen, die Produktion ist auf einem neuen Rekordniveau. Die Zahlen stammen von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young.

Der japanische Autokonzern Suzuki ist mit einer Gewinnmarge von 11,8 Prozent im zweiten Quartal 2018 der profitabelste unter den größten Autokonzernen der Welt. Damit löst man BMW ab, die auf eine Marge von 11,4 Prozent kommen. Bedeutet: Den Japanern bleiben von100 Euro Umsatz 11,80 Euro als operativer Gewinn übrig. Doch nicht nur die Marge des Kleinwagen-Spezialisten kann sich sehen lassen, auch Absatz, Umsatz und Gewinn konnte man deutlich steigern. Hier liegen die Zahlen des ersten Quartals (April bis Juni 2018) des Geschäftsjahres vor. Die Produktion erreichte in diesem Zeitraum ein neues Rekordniveau von 867.000 Fahrzeugen. Mit einem Absatzplus von 16,3 Prozent konnte man die Verkäufe weltweit auf 862.000 Einheiten steigern. Der Umsatz der Automobilsparte kletterte im gleichen Zeitraum um 14,4 Prozent auf umgerechnet 6,93 Milliarden Euro. Der Betriebsgewinn lag hier mit umgerechnet 841,54 Prozent 37,8 Prozent über dem Vorjahreszeitraum. Der Autokonzern profitiert dabei von seinem enormen Wachstum auf dem indischen Automarkt. Im Juni lief hier das 20-millionste Fahrzeug vom Band – diese Marke erreichte Suzuki selbst auf dem Heimatmarkt Japan nicht in dieser Geschwindigkeit. Mehr zum Thema: Das ist der Suzuki Swift Sport

Neuheiten Suzuki Jimny (2018)
Suzuki Jimny (2018): Motor & Ausstattung Das kostet der Suzuki Jimny

So hoch ist der Gewinn pro Auto für Hersteller (Studie von Dudenhöffer):

 
 

Suzuki aktuell profitabelster Autokonzern

Im Gegensatz zu anderen Autokonzernen hat Suzuki weniger Gegenwind durch Dieselkrise, Einbußen durch Währungseffekte oder den Handelsstreit zwischen den USA und China. Besonders andere Schwerpunktmärkte wie Indien und Produktionsnetzwerke, die nicht durch aktuelle Krisenherde betroffen sind, machen sich positiv bemerkbar.

Neuheiten Suzuki Vitara Facelift (2018)
Suzuki Vitara Facelift (2018): Ausstattung & Motor Das kostet das Vitara-Facelift

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.