Kleinwagen von Ferrari, Porsche & Co: Illustrationen Kleinwagen Deluxe

von Sven Kötter 26.07.2019

Davon träumt wohl jeder: Bezahlbare Supersportler! Der Photoshop-Künstler Nikita Aksyonov zeigt, wie die Miniatur-Varianten der heißesten Sportler von Porsche, Ferrari und Bentley aussehen könnten.

Bezahlbare Neuwagen aus Zuffenhausen oder Modena wird es wohl nie geben. Die Hersteller mit dem springenden Pferd im Wappen verstehen es, automobile Träume jenseits des Massenmarktes zu fertigen. Sie schrecken aber davor zurück, Kundenkreise in den unteren Klassen zu erschließen. Doch auch SUV wurden vor einigen Jahren noch komplett ausgeschlossen – mit dem bekannten Ergebnis. Wie wäre es nun also mit starken, aber erschwinglichen Kleinwagen? Den gleichen Gedanken hatte wohl auch Nikita Aksyonov, als er gestandene Sportwagen in Kleinwagenkarosserien presste - rein virtuell versteht sich. Dabei ist die Idee gar nicht so neu. Aston Martin brachte vor sieben Jahren mit dem Cygnet einen umgelabelten Toyota IQ auf den Markt. Mit 593 verkauften Exemplaren dürfte er eines der seltensten Fahrzeuge des britischen Herstellers bleiben. Vermutlich war sein Grundproblem die fehlende Sportlichkeit. Er verheimlichte seine technische Basis zu keiner Zeit und beließ es bei 98 PS und Frontantrieb. Also Bentley, McLaren & Co, sollte sich noch mal jemand ins Haifischbecken "Kleinwagen-Klasse" wagen wollen: Vergesst eure Gene nicht!

News Alfa Romeo Transporter
Transporter von Audi, Skoda und Co: Illustrationen Der absolute Van-Sinn!

Der McLaren 720S im Video:

 

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.