Skoda Fabia R5 (2015): Erste Fotos Der Fabia ist im Jagdfieber

von Gregor Messer 05.01.2018

Mit dem Hightech-Allradler Skoda Fabia R 5 (2015) haben die Tschechen sowohl 2016 und 2017 für Furore sorgen. Beide Male winkte der Weltmeistertitel in der WRC2!

Der Skoda Fabia R5 (2015) ist die Wettbewerbsversion des 2014 vorgestellten Serien-Fabia. Das im tschechischen Mlada Boleslav entwickelte Auto löste den Fabia Super 2000, das bislang erfolgreichste Motorsport-Modell in der Historie der Marke, ab. Zum Einsatz kommt der Allradler in weiß-grüner Kampfmontur mit einem 280 PS starken 1,6-Liter-Turbomotor, einem hubraumreduzierter Vierzylinder des Typs EA888, und mit einem sequenziellen Fünfgang-Getriebe. Das nur 1230 Kilogramm schwere Rallyeauto ist der ganze Stolz des Entwicklungsteams um Entwicklungschef Frank Welsch und Sportchef Michal Hrabanek, das ein besonderes Augenmerk auf günstige Einsatzkosten gelegt hat – so sind etwa alle vier Antriebswellen gleich. Die 150 Exemplare wurden speziell mit Blick auf den Kundensport konzipiert. Die Kosten eines Skoda Fabia R5 (2015) liegen bei 180.000 Euro – so, wie es von der FIA per Reglement vorgeschrieben wird.

Neuheiten Skoda Fabia R5 Combi
Skoda Fabia R5 Combi: GTI Treffen 2015  

Kombi-Studie beim GTI-Treffen

AUTO ZEITUNG-Redakteur Gregor Messer fährt den Fabia R5 (Video):

 
 

Skoda Fabia R 5 (2015) mit 280 PS

Der Skoda R5 (2015) tritt gegen den Ford Fiesta R5, Citroen C3 R5 und das Schwestermodell von Peugeot aus dem PSA-Konzern, dem 208 T16 an. Alle Konkurrenten hatten einen deutlichen Erfahrungsvorsprung – die Franzosen ein Jahr; Ford sogar zwei Jahre. Ein Indiz, wie sehr der Rallye-Fabia von der Konkurrenz beäugt wird, zeigt das Beispiel Citroen: Die Franzosen schicken Werksfahrer Bryan Bouffier mit einem C3 R5 zur Rallye Sumova, dem Auftakt zur tschechischen Rallye-Meisterschaft 2015 und dem ersten Auftritt des Skoda-Rallyeautos. Zunächst wurde der Skoda Fabia R 5 (2015) werksseitig eingesetzt. Am Steuer sitzen die Fahrer Fabian Kreim, der bereits im Vorgänger-Modell Fabia Super 2000 den Auftakt zur Deutschen Rallye Meisterschaft im Saarland gewinnen konnte, und Pontus Tidemand, der 2017 die WRC2 gewinnen konnte.

News Skoda Fabia Limited Edition (2018)
Skoda Fabia R5 Sondermodell (2018): Preis  

Limitierter Fabia feiert WRC2-Sieg

Tags:

Wir kaufen dein Auto

Jetzt bewerten & verkaufen

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.