close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum Nissan Leaf

Nissan Leaf Facelift (2022): Elektro-Reichweite Ein Lifting für den Leaf

Tim Neumann 25.02.2022

Die Japaner:innen haben ihren Dauerstromer überarbeitet und schicken das Nissan Leaf Facelift (2022) ins Rennen. Die maximale Reichweite bleibt unverändert, ebenso wie der Preis.

Man muss schon ein bisschen genauer hinsehen, um die Änderungen des Nissan Leaf Facelift (2022) zum Preis ab 29.990 Euro (Stand: Februar 2022) zu erkennen. Tatsächlich bleibt sich der seit 2017 in zweiter Generation gefertigte Stromer treu und setzt vor allem auf verbesserte Konnektivität, um VW ID.3 und Co. Paroli zu bieten. Dennoch ist auch optisch nicht mehr alles beim Alten, wie die Frontmaske zeigt. Der geschlossene "Kühler"grill trägt ein anderes Muster sowie das neue Nissan-Markenlogo. Auch Felgen und Farbpalette wurden überarbeitet. Unter dem Blech bleibt es bei den beiden Batteriepaketen mit 40 oder 62 kWh und abhängig davon einem 110 kW (150 PS) oder 160 kW (217 PS) starken Elektromotor an der Vorderachse. Abhängig von Batterie und Motorisierung variiert die Reichweite zwischen 270 und 385 Kilometern nach WLTP. Mit dem neuen Infotainmentsystem des Nissan Leaf Facelift (2022) sind neben dem bekannten ProPilot-System für aktive Abstandsregelung auch Apple Car Play und Android Auto mit an Bord. Außerdem kann der Stromer mit dem heimischen Amazon Alexa verbunden werden, um zum Beispiel die Reichweite abzufragen. Ab April 2020 soll das Leaf Facelift beim Händler stehen. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Elektroauto Nissan Ariya (2022)
Nissan Ariya (2022): Preis, Innenraum & Maße Der Ariya ist ab 47.490 Euro bestellbar

Das Nissan Elektroauto als Micra-Nachfolger (2024) im Video:

 
 

Preis & Reichweite des Elektroautos Nissan Leaf Facelift (2022)

Tim Neumann Tim Neumann
Unser Fazit

Neben der immer stärker werdenden Konkurrenz im Kompakt-Segment sieht der Leaf nicht mehr ganz so frisch aus, ein Facelift ist da nur folgerichtig. Ob es nicht etwas zu behutsam ausfällt, wird sich am Erfolg des Japaners zeigen. Wer mehr Avantgarde möchte, der kann bald zum großen Bruder Nissan Ariya greifen. 

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.